Fahrer nach Unfall verschwunden

NACHRODT-WIBLINGWERDE ▪ Ein 44-jähriger Nachrodter befuhr am Mittwoch gegen 17 Uhr die Wiblingwerder Straße in Fahrtrichtung Ehrenmalstraße. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Nach dem er mit einem anderen Fahrzeugführer gesprochen hatte, der anhielt um zu helfen, fuhr der Unfallfahrer davon.

Das beschädigte Auto konnte später in der Nähe gefunden werden, von dem Fahrer fehlt jede Spur. Seine Identität konnte durch Zeugen zweifelsfrei ermittelt werden. Sie berichteten auch, dass der Mann erkennbar unter Alkoholeinfluss gestanden habe. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3700 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare