Verwaltung öffnet wieder: Das müssen Bürger wissen

+
Das Amtshaus bleibt abgeschlossen. Bürger müssen klingeln.

Nachrodt-Wiblingwerde – Die Verwaltung ist ab Montag wieder für die Bürger geöffnet. Doch es gelten einige Regeln.

Die Gemeindeverwaltung wird ab Montag, 15. Juni, wieder den Regelbetrieb aufnehmen. Für den Bürgerservice und das Standesamt sollen Bürger einen Termin unter 02352/ 93830 vereinbaren.

Wartezeiten ohne Termin

„Personen ohne Termin müssen mit Wartezeiten rechnen“, betont Ordnungsamtsleiter Sebastian Putz. 

Mehr zum Coronavirus und den Auswirkungen auf die Region lesen Sie hier im MK-Newsticker.

Das Amtshaus ist auch während der regulären Öffnungszeiten abgeschlossen. Bürger müssen klingeln. Die Fachbereich in den Containern können ohne Termin aufgesucht werden. 

Coronavirus in Nachrodt: Maskenpflicht bleibt

Personen dürfen nicht in Fluren oder vor Büros warten, sondern nur im Außenbereich. Zudem besteht Maskenpflicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare