Coronavirus: Konzert mit bekannter Band abgesagt

+
Das Konzert muss ausfallen.

Das Bedauern ist groß: Das Konzert mit einer bekannten Band in der Lennehalle findet im September nicht statt.

Nachrodt-Wiblingwerde – Der Kulturschock hat sich dazu entschlossen, das Konzert mit der Band Extrabreit abzusagen. Ursprünglich hatten die „Extrabreiten“ bereits am 25. April in der Lennehalle spielen sollen, wegen der Corona-Pandemie war das Konzert dann zunächst auf 5. September verschoben worden

Coronavirus: "Entwicklungen nicht abzusehen"

Doch auch dieser Termin ist nun nicht zu halten. „Die anhaltende Pandemie hat uns dazu veranlasst, auch den Ersatztermin in der Lennehalle abzusagen“, sagt Ronny Sachse, Vorsitzender des Vereins Kulturschock. „Da die Entwicklungen nicht abzusehen sind, haben wir uns dazu entschieden, vorerst keinen neuen Termin anzusetzen.“ 

Der Verein hofft, das Konzert im nächsten Jahr nachholen zu können

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare