Christliche Versammlung Wiblingwerde

Entdecker-Tüten: Besondere Aktion für Kinder

Emmeline freut sich über ihre Entdecker-Tüte in Wiblingwerde.
+
Emmeline freut sich über ihre Entdecker-Tüte in Wiblingwerde.

Großer Ansturm, große Freude: Tüten für junge Entdecker gibt es ab sofort immer zweimal im Monat in Wiblingwerde - mit Rätseln, Rezepten und mehr.

Nachrodt-Wiblingwerde – „Mit so einem Ansturm haben wir nicht gerechnet“, freut sich Esther Hohage. Zahlreiche Kinder kamen zum Wiblingwerder Dorfplatz, um sich bei der Christlichen Versammlung so genannte Entdeckertüten abzuholen.

„Wir haben sehr lange überlegt, wie wir trotz Corona ein spannendes Kinderprogramm umsetzen können. Jetzt haben wir eine Lösung gefunden“, berichtet die Organisatorin. Sie hatte alle Hände voll zu tun. Denn bereits nach etwa 20 Minuten waren alle vorbereiteten Tüten vergriffen. Es mussten in Windeseile neue gepackt werden.

Kinder aus dem ganzen Dorf kommen

Das „3Sat-Kinderprogramm“ ist seit Jahren fester Bestandteil des Gemeindelebens und wird seit jeher gut angenommen von den Kindern im Höhendorf. „Etwa zwei Drittel der Kinder sind in der Regel gar nicht aus der Gemeinde selbst. Sie kommen aus dem ganzen Dorf. So wie heute auch“, erzählt Esther Hohage.

Esther Hohage packt die Tüten der Christlichen Versammlung Wiblingwerde

Jede 3Sat-Stunde dreht sich in der Regel um eine biblische Geschichte. Dazu gibt es ein kreatives Programm. Es wird gebastelt, gebacken oder gewerkelt. Zudem wird gesungen und getanzt. „Und genau dieses Konzept haben wir nun in eine Tüte gepackt“, erklärt Esther Hohage.

Gummibärchen selbst herstellen

Bei der Premiere ging es um die biblische Geschichte von David und Goliath. Die fand sich im Beutel. Zudem ein Rezept für Gummibärchen. „In der Geschichte geht es um echte Stärke, bärenstark eben. Und deswegen können die Kinder mit dem Rezept und den Zutaten aus der Tüte ihre eigenen bärenstarken Gummibärchen herstellen“, sagte Esther Hohage.

Zudem hat die Gemeinde eine digitale Pinnwand, das 2Sat-Padlet, initiiert. Dort finden Interessierte nicht nur die nächsten Termine, sondern auch Lieder und Videos zum Thema; in dieser Woche ein Tanzvideo zu dem Lied „Seid mutig und stark“.

Idee entstand beim Osterweg

Die Idee zum Kinderspaß in der Tüte entstand beim Osterweg. „Damals haben wir auch etwas verteilt und das kam super an“, erinnert sich Esther Hohage. Jeden ersten und dritten Samstag im Monat gibt es von 14.30 bis 15.30 Uhr am Fenster der Christlichen Versammlung künftig eine kleine Tüte mit Rätsel, Rezept, Spiel und einer Geschichte. Das Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung nicht erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare