1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Cannabis konsumiert: Führerschein weg

Erstellt:

Von: Susanne Fischer-Bolz

Kommentare

Der Nachrodter fuhr zu schnell und hatte „rote Augen“
Der Nachrodter fuhr zu schnell und hatte „rote Augen“ © privat

Ein Nachrodter hatte Cannabis konsumiert, fuhr zu schnell, wurde erwischt und durfte seinen Führerschein abgeben.

Nachrodt/Hagen –: Gleich zwei Anzeigen erhielt ein 40-jähriger Nachrodt-Wiblingwerder am Dienstag, 13. September. da er mehr als 30 km/h zu schnell unterwegs war und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. An der Heinitzstraße in Hagen kontrollierten Polizisten den Toyota-Fahrer um 9.25 Uhr, nachdem sie ihn aufgrund seines Geschwindigkeitsverstoßes anhielten. Der Mann hatte, so berichtet die Polizei, deutlich gerötete Augen. Deshalb wurde ihm ein freiwilliger Drogenvortest angeboten. Dieser verlief positiv auf Cannabis. Er musste eine Blutprobe abgeben und die Beamten beschlagnahmten den Führerschein. 

Auch interessant

Kommentare