1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Brachtenbeck bleibt gesperrt

Erstellt:

Von: Susanne Fischer-Bolz

Kommentare

Es gibt noch viel zu tun für die Holzarbeiter, deshalb bleibt die Brachtenbeck noch ein paar Tage gesperrt.
Es gibt noch viel zu tun für die Holzarbeiter, deshalb bleibt die Brachtenbeck noch ein paar Tage gesperrt. © Privat

Die Brachtenbeck bleibt gesperrt – und zwar bis einschließlich Dienstag, 26. Oktober.

Im Sturm konnten die Arbeiten nicht fortgesetzt werden und hängen deshalb etwas hinterher. Die gute Nachricht: Eine weitere Sperrung, die eigentlich für in vier Wochen geplant war, wird dann nicht mehr nötig sein. Eine Teilmenge des Holzes konnte schon kurzfristig abgefahren werden. Übrigens: Während des Sturms am Donnerstag, 21. Oktober, sind in der Brachtenbeck „nur“ kleinere Bäume umgefallen.

Auch interessant

Kommentare