1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Blitzersäule an B236 in Einsal steht wieder

Erstellt:

Von: Susanne Fischer-Bolz

Kommentare

Die Blitzersäule an der B236 steht wieder.
Die Blitzersäule an der B236 steht wieder. © Susanne Fischer-Bolz

Böse Zungen behaupten, dass der Märkische Kreis nur darauf gewartet hat, dass die Vollsperrung an der B236 aufgehoben wird, um endlich wieder eine Blitzsäule kurz vor dem Bahnübergang Helbecke aufbauen zu können.

Die Säule steht nämlich seit wenigen Tagen wieder an ihrem Platz. Die Pressestelle des Märkischen Kreises erklärt dazu auf Anfrage der Redaktion: „2003 ist an dieser Stelle eine Anlage aufgestellt worden, weil es dort regelmäßig zu Unfällen gekommen war. Die aktuelle Säule wurde an diesem Standort im Jahr 2016 aufgebaut.“

Die Säule sei durch das Hochwasserereignis am 14. Juli 2021 und in Folge eines Erdrutsches schwer beschädigt worden. „Die Reparatur der Säule hat 13 000 Euro, die neue Kamera 52 000 Euro gekostet. Es handelt sich also um die selbe Säule, die vor Juli 2021 am Standort in Nachrodt gestanden hat, aber nun etwa ein Jahr lang nicht mehr im Einsatz war. Die Säule kann in beide Richtungen blitzen“, so der Kreis weiter

Aufgrund der Baustelle ist dort aktuell nur Tempo 50/h erlaubt. Verkehrsteilnehmer müssen nun also wieder den Fuß vom Gas nehmen.

Auch interessant

Kommentare