1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Bilder und Pflanzen kommen mit: Bürgermeisterin räumt ihr Büro

Erstellt:

Von: Susanne Fischer-Bolz

Kommentare

Bürgermeisterin Birgit Tupat räumt ihr Büro. Für die Sanierung des Amtshauses muss sie vorübergehend ausziehen.
Bürgermeisterin Birgit Tupat räumt ihr Büro. Für die Sanierung des Amtshauses muss sie vorübergehend ausziehen. © Fischer-Bolz, Susanne

Die Bilder kommen alle mit. Die Pflanzen natürlich auch. Bald kann Nachrodt-Wiblingwerdes Bürgermeisterin Birgit Tupat die Kartons packen – ebenso wie alle Verwaltungsmitarbeiter, die jetzt noch im Amtshaus arbeiten.

Das alt-ehrwürdige Gebäude wird saniert. Als Ausweichquartier gibt es weiße Container, die neben den blauen auf dem Märkischen Platz am 8. und 9. August aufgebaut werden. Umzugstermin ist der 22. August. Die gesamte Technik wird schon zuvor, am 18. August, verlegt.

„Im besten Fall läuft am 23. August der Bürgerservice wieder. Für Notfälle haben wir eine Kooperation mit Altena“, sagt Birgit Tupat. Die Container wurden gekauft, sind ähnlich wie die blauen, allerdings liegt das Treppenhaus innen. „Wir müssen dann nicht mehr mit den Akten durch den Regen“, so die Bürgermeisterin.

Bürgermeisterzimmer zukünftig im neuen Anbau

Seit 2018 arbeiten bereits 17 Verwaltungsmitarbeiter in den Ersatz-Büros. Das Bürgermeisterzimmer wird zukünftig im neuen Anbau untergebracht werden. In der ehemaligen Apotheke an der Schmidtstraße könnten Akten und Server während der gesamten Bauzeit extern untergebracht werden.

Auch interessant

Kommentare