Archiv – Nachrodt-Wiblingwerde

Fotoshootings mit Kühen: Lobbyist für die Landwirtschaft bekommt besondere Auszeichnung

Fotoshootings mit Kühen: Lobbyist für die Landwirtschaft bekommt besondere Auszeichnung

Wird im Höhengebiet von Landwirten gesprochen, fällt ein Name garantiert: Günter Buttighoffer. Auch wenn er bereits vor zwei Jahren seinen Hof an Dominick Hannuschke übergab – sein Herz schlägt weiter für die Landwirtschaft.
Fotoshootings mit Kühen: Lobbyist für die Landwirtschaft bekommt besondere Auszeichnung
Neue Lennebrücke: Bauvorhaben dümpelt, aber Aktionsbündnis will Druck machen

Neue Lennebrücke: Bauvorhaben dümpelt, aber Aktionsbündnis will Druck machen

Verhindert eine Person in Nachrodt, dass die neue Lennebrücke realisiert werden kann? Und wie kann man erreichen, dass endlich gebaut wird, bevor die alte Brücke vielleicht zusammenbricht. Uwe Hell hat eine Idee.
Neue Lennebrücke: Bauvorhaben dümpelt, aber Aktionsbündnis will Druck machen
Gewerbliche Pilzsuchertrupps? Nicht in Nachrodt

Gewerbliche Pilzsuchertrupps? Nicht in Nachrodt

Sie parken Zufahrten zu, stürzen in die Wälder und sammeln Pilze, so viel sie tragen können. Und mehr. Der Waldbauernverband NRW klagt über gewerbliche Pilzsuchertrupps, die die teuren Pilze kilo- oder gar zentnerweise aus den Wäldern holen.
Gewerbliche Pilzsuchertrupps? Nicht in Nachrodt

Lennehalle wird abgerissen: Nach Kyrill fahrlässig gehandelt?

Beschlossen und verkündet: Die Lennehalle wird abgerissen, die traditionsreiche Sport- und Veranstaltungshalle am Holensiepen dem Erdboden gleich gemacht. Doch wer hat das Problem verschuldet? Und kann man denjenigen haftbar machen?
Lennehalle wird abgerissen: Nach Kyrill fahrlässig gehandelt?

„Es ist ein komisches Gefühl“: Verwaltungsmitarbeiter ziehen vom Amtshaus in Container um

Der Umzug der letzten Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung aus dem Amtshaus in Container ist abgeschlossen. Am Mittwoch, 26. Oktober, soll alles laufen, der Bürgerservice dann wieder erreichbar sein.
„Es ist ein komisches Gefühl“: Verwaltungsmitarbeiter ziehen vom Amtshaus in Container um

Will denn keiner den Heimatpreis?

Wenn sich jetzt niemand meldet, wird das Preisgeld in Höhe von 5 000 Euro an das Land zurückgegeben. Will denn keiner aus Nachrodt-Wiblingwerde den Heimatpreis?
Will denn keiner den Heimatpreis?

Turnhalle Holensiepen: So sieht der Kompromiss für Umbau und Erweiterung aus

„Einen Tod muss man sterben“, heißt es gern lapidar, wenn Kompromisse gefunden werden, diese dann aber nicht perfekt für alle sein können.
Turnhalle Holensiepen: So sieht der Kompromiss für Umbau und Erweiterung aus

Klimaschutzmanager verlässt Nachrodt

Das war ein recht kurzes Gastspiel: Klimaschutzmanager Michael Sniegowski verlässt die Gemeindeverwaltung.
Klimaschutzmanager verlässt Nachrodt

Feuerwehrgerätehaus: Schnelle Entscheidung gewünscht

Lange überlegen können die Mitglieder des Planungs-, Bau- und Umweltausschuss während ihrer Sitzung am Dienstag, 25. Oktober, ab 17 Uhr in der Sekundarschule nicht, wenn es um den Neubau des Feuerwehrgerätehauses am Holensiepen geht.
Feuerwehrgerätehaus: Schnelle Entscheidung gewünscht

Das ganz besondere Trödellädchen

In Nachrodt gibt es ein ganz besonderes Trödellädchen. Wo früher Wurst und Fleisch verkauft wurden, gibt es heute unter anderem Mützen und Schals.
Das ganz besondere Trödellädchen

Gartenhallenbad: Decke abnehmen, wieder schwimmen

Die Hallendecke könnte einstürzen. Das ist die schockierende Nachricht. Doch jetzt gibt es eine gute Nachricht für alle Gartenhallenbadnutzer.
Gartenhallenbad: Decke abnehmen, wieder schwimmen

Von Wollmützen im Wohnzimmer und Lachs, der für das Frühstück gestrichen wird

Spitzkohl könnte es nächste Woche geben. Dann ist er nämlich im Angebot. Für 1,11 Euro. Oder Möhren. Das Bund (750-Gramm) kostet 88 Cent. „Ich lass mich jetzt immer von den Angeboten inspirieren“, erzählt Bernd Greif im Rahmen der Nachrodter …
Von Wollmützen im Wohnzimmer und Lachs, der für das Frühstück gestrichen wird

Schöne Überraschung, denn es geht nicht allen Familien gut

„Es kommt die stille Jahreszeit, eine Zeit des Innehaltens, des Gedenkens. Und eine Zeit, in der deutlich wird, dass es nicht allen Familien gut geht“, sagt Lydia Schmitz-Machelett und stellt eine besondere Aktion mit ihrem Pferdeerlebnishof in …
Schöne Überraschung, denn es geht nicht allen Familien gut

Hallendecke könnte einstürzen: Bad muss sofort schließen

Die Ereignisse überschlagen sich: Das Gartenhallenbad muss geschlossen werden. Sofort. Denn die Hallendecke könnte eventuell nicht mehr halten.
Hallendecke könnte einstürzen: Bad muss sofort schließen

SPD möchte Jugendzentrum, Bücherei und OGS an einem Standort

Es könnte eine großartige Idee sein. Oder ein Schlag in die Magengrube für alle, die sich an der Hagener Straße 7 wohlfühlen. Es geht um das Jugendzentrum und die Bücherei.
SPD möchte Jugendzentrum, Bücherei und OGS an einem Standort

Windkraft: Macht Vorrangzone überhaupt Sinn?

Urteil hin oder her: Die Windkraftgegner in Veserde geben den Kampf nicht auf und klagen weiter. Unterdessen muss sich auch die Gemeinde wieder mit der Windkraft auseinandersetzen. Sie möchte gerne eine Vorrangzone. Doch macht das jetzt noch Sinn?
Windkraft: Macht Vorrangzone überhaupt Sinn?

Nachrodter Mahlzeit: Wie früher und doch ganz anders

Es gibt Reibeplätzchen. Und natürlich ein Süppchen vorweg. Das klingt erst einmal so, als wäre bei der Nachrodter Mahlzeit alles wie früher. Doch so ist es nicht.
Nachrodter Mahlzeit: Wie früher und doch ganz anders

Ulrich Gülicher mit 73 Jahren verstorben

Ulrich Gülicher ist tot. Eine Nachricht, die schockierte – mit der niemand gerechnet hatte. 73 Jahre wurde der stellvertretende Nachrodt-Wiblingwerder CDU-Partei- und -Fraktionsvorsitzende.
Ulrich Gülicher mit 73 Jahren verstorben

Lennehalle muss abgerissen werden

Die Liste der tragischen Themen in Nachrodt hat einen neuen Spitzenreiter: die Lennehalle. Sie muss abgerissen werden. Es ist ein riesengroßes Drama, „anders kann man es wohl nicht bezeichnen“, sagt Gerd Schröder, Fraktionsvorsitzender der SPD.
Lennehalle muss abgerissen werden

Gerne anders und ungewöhnlich: Café Klunterbunt feiert Zehnjähriges

Nein, normal ist dieses Café mit Sicherheit nicht. Wer ins Café Klunterbunt kommt, der lässt sich auf ein Erlebnis ein – und das nicht nur kulinarisch.
Gerne anders und ungewöhnlich: Café Klunterbunt feiert Zehnjähriges