Archiv – Nachrodt-Wiblingwerde

Weihnachtsbaum-Verkauf: Corona sorgt für Umsatz-Plus

Weihnachtsbaum-Verkauf: Corona sorgt für Umsatz-Plus

Viele Sauerländer können sich ein Fest ohne Weihnachtsbaum nicht vorstellen. Deshalb wappnen sich auch in diesem Jahr wieder lokale Höfe und Anbieter für den Weihnachtsbaum-Verkauf.
Weihnachtsbaum-Verkauf: Corona sorgt für Umsatz-Plus
Statt Weihnachtsmarkt: Deko-Ausstellung im Garten

Statt Weihnachtsmarkt: Deko-Ausstellung im Garten

Viele Weihnachtsmärkte sind wegen stark steigender Corona-Zahlen abgesagt. Nun zeigt eine Frau im MK ihre Artikel, die sie sonst eigentlich auf Märkten verkauft, einfach in ihrem Garten.
Statt Weihnachtsmarkt: Deko-Ausstellung im Garten
„Findet Hope“: Viele Kinder nehmen an spannender Actionwoche teil

„Findet Hope“: Viele Kinder nehmen an spannender Actionwoche teil

Der Kriminalfall ist gelöst. Die Konfettimaschine hat eine ordentliche „Sauerei“ hinterlassen und alle sind glücklich und zufrieden. „Findet Hope“ – so hieß der Titel der Actionwoche, die die Christliche Versammlung Wiblingwerde für Kinder anbot.
„Findet Hope“: Viele Kinder nehmen an spannender Actionwoche teil

Schwerer Unfall auf der Hagener Straße: Fahrer betrunken und zu schnell

Ein 40-jähriger Iserlohner hat am Abend einen Verkehrsunfall verursacht. Wie die Polizei bei der Unfallaufnahme feststellte, war der Mann zu schnell unterwegs. Aber das war nicht das einzige, was sich der Fahrer zuschulden kommen ließ.
Schwerer Unfall auf der Hagener Straße: Fahrer betrunken und zu schnell

121 Päckchen gehen auf die Reise

Päckchen über Päckchen stapeln sich im Gemeindehaus der evangelisch freikirchlichen Gemeinde an der Wiblingwerder Straße.
121 Päckchen gehen auf die Reise

„Keine Toleranz der Geimpften“

„Die Toleranz der Menschen, die geimpft oder genesen sind, ist sehr, sehr bescheiden“, sagt Sabine Karisch. Ständig gebe es Diskussionen im Gartenhallenbad über Abstandsregelungen und über die Hygienemaßnahmen.
„Keine Toleranz der Geimpften“

Trauerhalle wird abgerissen

Das Bauwerk ist wohl nicht mehr zu retten: Die Trauerhalle auf dem evangelischen Friedhof in Nachrodt wird noch in diesem Jahr abgerissen.
Trauerhalle wird abgerissen

Impfbus in Nachrodt

Zum ersten Mal kommt der Impfbus des Märkischen Kreises auch nach Nachrodt.
Impfbus in Nachrodt

„Irgendwann muss es bergauf gehen“

Wozu ist Geld gut, wenn nicht, um die Welt zu verbessern? Sagte einmal die Schauspielerin Elizabeth Taylor. Und so ähnlich formulierte es auch die UWG-Fraktion, die etwas Gutes tun möchte.
„Irgendwann muss es bergauf gehen“

Jetzt Wünsche an den Baum hängen

Es ist nicht einfach nur ein Weihnachtsbaum, der im Amtshaus durch viele kleine Lichter erstrahlt. Es ist ein Wunschbaum, den der Tannenhof Tacke in Form einer Nordmanntanne spendiert hat. Und jetzt – nachdem ihn Herbert Schmidt und Sabrina Lippert …
Jetzt Wünsche an den Baum hängen

Meinungen gehen auseinander: Soll es eine Corona-Impfpflicht geben?

Corona-Impfpflicht ja oder nein? Bei steigenden Infektionszahlen und einer zu niedrigen Impfquote, drängt sich diese Frage mittlerweile auf. Für beide Seiten gibt es Argumente. Wir haben nachgefragt, was die Menschen in Altena und Nachrodt von der …
Meinungen gehen auseinander: Soll es eine Corona-Impfpflicht geben?

Skeptiker plötzlich überzeugt

Der Hallenboden hält das aus. Sagt Bauamtsleiter Dirk Röding. Und es ist jetzt sehr wahrscheinlich, dass Feuerwehrfahrzeuge vorübergehend in der Lennehalle untergebracht werden.
Skeptiker plötzlich überzeugt

Blick unter die Lennebrücke

Sie hält noch. So sieht es zumindest aus. Doch noch liegen die Ergebnisse der Brückenuntersuchung nicht vor.
Blick unter die Lennebrücke

Es gibt einen Plan A und einen Plan B

Es gibt einen Plan A und einen Plan B, aber auf jeden Fall eine gute Nachricht: Das „Ansingen zum Advent“ findet in Wiblingwerde statt – und zwar am Samstag, 27. November.
Es gibt einen Plan A und einen Plan B

3000 Euro: Spende für die Feuerwehr

Zur Feier des Tages schlüpfte Bürgermeisterin Birgit Tupat in gelbe Gummistiefel und in eine gelbe Regenjacke. Die Ausrüstung – je 70 Kleidungsstücke – werden aber zukünftig die Einsatzkräfte der Feuerwehr tragen.
3000 Euro: Spende für die Feuerwehr

Vandalismus an der Rastatt

 In die Tausende geht der Schaden, den Unbekannte in der Nacht zu Sonntag, 21, November, an einem Kleinbus anrichteten. Der im Linienverkehr eingesetzte Mercedes parkt (wie immer) auf dem Parkplatz neben ehemaligen Rastatt.
Vandalismus an der Rastatt

Farbenfroher Blickfang in Nachrodt

Was man aus trostlosen Schaufenstern und leeren Ladenlokalen machen kann, zeigen in Nachrodt gerade vier Freundinnen.
Farbenfroher Blickfang in Nachrodt

Zwei Nestschaukeln kommen sofort

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen: In Nachrodt ist man ganz weit vorn in dieser Angelegenheit. Und es gibt nun Eis ohne Ende.
Zwei Nestschaukeln kommen sofort

30 kleine Sportler begeistert

Ein Tablett mit Gläsern durch einen Parcours balancieren oder an der Sprossenwand klettern: Knifflige Aufgaben gab es für 30 kleine Sportler.
30 kleine Sportler begeistert

CDU-Generalsekretär mit „Ohr am Gleis“

Dass die Nachrodter Bürgermeisterin mit „Bürgermeister Besserwisser“ aus dem Kinderfilm so gar nichts gemeinsam hat, erklärte Paul Ziemiak seinem Sohn schon vor dem Treffen mit Birgit Tupat. Nach seinem „Antrittsbesuch“ weiß der CDU-Generalsekretär …
CDU-Generalsekretär mit „Ohr am Gleis“