Archiv – Nachrodt-Wiblingwerde

Nach Hangrutsch: B 236 noch länger gesperrt

Nach Hangrutsch: B 236 noch länger gesperrt

Schlechte Nachrichten für Autofahrer: Nachdem der Hang an der B 236 an der Ortsdurchfahrt Nachrodt abgerutscht ist, ist die Bundesstraße halbseitig gesperrt - und wird es auch noch länger bleiben.
Nach Hangrutsch: B 236 noch länger gesperrt
Nach Hochwasser: Alle Bachläufe werden untersucht

Nach Hochwasser: Alle Bachläufe werden untersucht

Zig Bäche traten beim Starkregen am 14. Juli in Nachrodt-Wiblingwerde über die Ufer und richteten massive Zerstörungen an. Alle Bachläufe werden nun untersucht.
Nach Hochwasser: Alle Bachläufe werden untersucht
Dachse graben ihre Feinde ein

Dachse graben ihre Feinde ein

„Der Dachs ist nicht das kleine, süße Tier, nach dem es aussieht“, sagt Torsten Pühl, Vorsitzender des Hegerings Altena. Es sei wichtig, den Dachs zu bejagen.
Dachse graben ihre Feinde ein

Testzentrum Nachrodt schließt

Das Testzentrum in Nachrodt schließt. Der Bedarf ist ins Bodenlose gefallen.
Testzentrum Nachrodt schließt

Heimatpreis in Nachrodt: Bewerbungsphase läuft

Wer bekommt den Heimatpreis 2021 in Nachrodt-Wiblingwerde? Die Bewerbungsphase hat begonnen. Gefragt sind Marfkenbotschafter mit Heimatliebe.
Heimatpreis in Nachrodt: Bewerbungsphase läuft

2G oder 3G? Mischmodell auf dem Weihnachtsmarkt möglich

2G oder 3G? Die Debatte gibt‘s auch in Nachrodt-Wiblingwerde. Und die Meinungen gehen weit auseinander. Eiin Stimmungsbild.
2G oder 3G? Mischmodell auf dem Weihnachtsmarkt möglich

Deutlich mehr Briefwähler: Die Situation in Altena und Nachrodt

Die Bundestagswahl steht kurz bevor. Spätestens am 26. September sollte jeder Wahlberechtigte seine Kreuzchen setzen. Viele Wähler in Altena und Nachrodt-Wiblingwerde haben dies schon getan:
Deutlich mehr Briefwähler: Die Situation in Altena und Nachrodt

Abgesoffen: Dieser Blitzer im MK macht erstmal keine teuren Fotos mehr

Auch ein Blitzer ist beim Hochwasser Mitte Juli im MK abgesoffen. Die Säule an der viel befahrenen Bundesstraße musste abgebaut werden. Teure Fotos macht sie erstmal nicht mehr.
Abgesoffen: Dieser Blitzer im MK macht erstmal keine teuren Fotos mehr

Geld für Nachrodts Kindergärten

Geldsegen für Nachrodts Kindergärten: Die Sparkasse überreichte Schecks an Vertreter der fünf Kitas - für besondere Aktionen.
Geld für Nachrodts Kindergärten

„Wildschweine haben Schmacht“: Futtersuche in Wiesen und Feldern

Die Wildschweine haben Hunger- und finden weniger Nahrung in den Wäldern. Darum suchen sie in Feldern und Wiesen nach Futter. Jagdgenossen fürchten deutlich mehr Schäden.
„Wildschweine haben Schmacht“: Futtersuche in Wiesen und Feldern

Ärger am Müllcontainer - weil Leute Grünabfälle falsch entsorgen

Nur Stunden nach der Leerung sind manche Grünabfall-Container in Nachrodt-Wiblingwerde schon wieder voll. Nicht, weil so viele Bürger so viel Grünabfall haben, sondern weil sie ihn völlig falsch entsorgen. Das sorgt für Unmut.
Ärger am Müllcontainer - weil Leute Grünabfälle falsch entsorgen

„Stark auch ohne Muckis“: Vorschulkinder lernen, wie es geht 

Auch in der Kita gibt‘s nicht nur heile Welt: Wie sie richtig mit Ärger, Stress und Mobbing umgehen, lernen die Vorschulkinder in der Awo-Kita Nachrodt derzeit. Damit sie „stark auch ohne Muckis“ sind.
„Stark auch ohne Muckis“: Vorschulkinder lernen, wie es geht 

Besondere Gutachter prüfen Spielplätze

Kleine Experten auf großer Prüftour: Die Kinder der Kita St. Josef in Nachrodt schauten sich den Spielplatz am Nachrodter Feld genau an - und äußerten Wünsche zur Verbesserung. Dazu ruft die Gemeinde alle Kinder auf - für alle Spielplätze in der …
Besondere Gutachter prüfen Spielplätze

Strahlende Siedlung: Langenstück leuchtet bunt

Hunderte Besucher kamen in die Siedlung Langenstück nach Nachrodt. Dort wurde erst kräftig gefeiert, dann leuchteten die Häsuer in allen Farben.
Strahlende Siedlung: Langenstück leuchtet bunt

Am Langenstück: Häuser strahlen in bunten Farben

Am Langenstück: Häuser strahlen in bunten Farben

„Das traurigste Jagdjahr“

„Das war wohl das traurigste Jagdjahr in der Geschichte“, fasste Harald Laus das vergangene Geschäftsjahr zusammen. Corona überschattete das Vereins- und Jagdleben. Zugleich gab es auch positive Meldungen: Es konnten in diesem Jahr wieder neue …
„Das traurigste Jagdjahr“

Booster-Impfung: Große Nachfrage im Pertheshaus - Termin steht fest

Die Booster-Impfung ist im Pertheshaus gefragt. Fast alle Bewohner sind durchgeimpft und freuen sich über die neuen Freiheiten. Nun ist klar, wann sie die dritte Impfung erhalten. Denn auch 2G ist ein Thema.
Booster-Impfung: Große Nachfrage im Pertheshaus - Termin steht fest

Sommerfest der Agenten fällt aus

Agenten und Detektive müssen sich gedulden: Das für Sonntag (12. September) geplanten Sommerfest für Familien auf dem Ahorn in Wiblingwerde muss verschoben werden.
Sommerfest der Agenten fällt aus

Sanierung des Gartenbads: Angst vor langer Schließung 

Für die Öffentlichkeit ist wenig zu sehen von der millionenschweren Sanierung des Gartenhallenbads in Nachrodt. Erste Arbeiten sollen in diesem Jahr erledigt werden. Eine große Sorge treibt Bürger und Trägerverein um.
Sanierung des Gartenbads: Angst vor langer Schließung 

Neuer Asphalt: Im Stuckenhahn droht Sperrung

Die Straße „Im Stuckenhahn“ wird auf voller Länge neu asphaltiert. Möglicherweise muss sie zwei Tage lang voll gesperrt werden.
Neuer Asphalt: Im Stuckenhahn droht Sperrung