Archiv – Nachrodt-Wiblingwerde

Coronavirus: Kommunen verstärken Kontrollen

Coronavirus: Kommunen verstärken Kontrollen

Maskenpflicht wird es vorerst nicht auf öffentlichen Plätzen Altenas und Nachrodts geben. Dennoch ziehen die Kommunen die Zügel an, um das Coronavirus besser einzudämmen.
Coronavirus: Kommunen verstärken Kontrollen
Hunderte von Blumenzwiebeln

Hunderte von Blumenzwiebeln

Bunte Blumen in tristen Zeiten: Am Langenstück hat es am Sonntag erstmals eine Pflanzaktion gegeben. An vielen Stellen der Siedlung haben Bewohner hunderte Zwiebeln für Tulpen, Hyazinthen und andere farbenfrohe Pflanzen vergraben.
Hunderte von Blumenzwiebeln
Evangelischer Kindergarten Wiblingwerde zieht ins Gemeindehaus

Evangelischer Kindergarten Wiblingwerde zieht ins Gemeindehaus

Evangelischer Kindergarten Wiblingwerde zieht ins Gemeindehaus

Nur kleine Kriege am Gartenzaun: Schiedsmann hört auf

Der Ärger wartet am Gartenzaun: Wenn Nachbarn in Wiblingwerde streiten, versucht Burkhard Brinker zu schlichten. Nun hört er nach zehn Jahren auf.
Nur kleine Kriege am Gartenzaun: Schiedsmann hört auf

Streit um Volkstrauertag: Gemeinde setzt auf Deeskalation

Versöhnliche Töne schlägt die Gemeinde im Streit um die zentrale Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag an. Die hatte in Wiblingwerde für erheblichen Ärger gesorgt.
Streit um Volkstrauertag: Gemeinde setzt auf Deeskalation

Wasserschaden im Kindergarten: Umzug nötig

Notfall-Einsatz am Sonntag: Wegen eines Wasserschadens muss der Kindergarten Wiblingwerde schnellstens umziehen. Doch Corona erschwert die kurzfristige Aktion.
Wasserschaden im Kindergarten: Umzug nötig

Vom Spielplatz zum Wohnzimmer

Früher Spielplatz, bald Wohnraum: An der Schillerstraße in Nachrodt wird es einige Veränderungen im Ortsbild geben.
Vom Spielplatz zum Wohnzimmer

Grünes Gewissen gratis: Gemeinde muss Klimaschutzmanager nicht zahlen

Eine neue Stelle gibt es in der Gemeindeverwaltung Nachrodts: Gesucht wird ein Klimaschutzmanager. Zahlen muss die Kommune die neue Kraft erstmal nicht.
Grünes Gewissen gratis: Gemeinde muss Klimaschutzmanager nicht zahlen

Auf der Baustelle geht‘s heiß her

Mit 160 Grad kommt das Material in den Boden: Heiß her geht‘s derzeit auf der Baustelle an der L692. Gott sei Dank. es gab nämlich Verzögerungen. Das Material steckte fest.
Auf der Baustelle geht‘s heiß her

Einbrecher durchwühlen Autohaus

Auf zwei Firmen hatten es Einbrecher in einer Nacht in Nachrodt abgesehen. Sie durchwühlten ein Autohaus und ein Fliesengeschäft.
Einbrecher durchwühlen Autohaus

Unter Strom: Gemeinde setzt auf E-Autos

Der neue Stolz der Gemeinde Nachrodt kommt sehr leise und im Doppelpack daher - und er ist gut für die Umwelt.
Unter Strom: Gemeinde setzt auf E-Autos

Messe Wire: Kaum Beteiligung aus Drahtstadt Nummer 1 im MK 

Die Wire ist die Weltleitmesse für die Drahtbranche - in diesem Jahr fehlen allerdings viele führende Firmen. Denn die meisten Unternehmen der Drahtstadt Nummer eins fahren nicht nach Düsseldorf.
Messe Wire: Kaum Beteiligung aus Drahtstadt Nummer 1 im MK 

Windräder in Veserde: Neue Entwicklung im Rechtsstreit

Neues gibts im Rechtsstreit um die Windräder in Veserde: Nun steht der Termin für die nächste Verhandlung fest.
Windräder in Veserde: Neue Entwicklung im Rechtsstreit

Verkehrsverein braucht neuen Chef 

Kein gutes Jahr für den Heimat- und Verkehrsverein Nachrodt: Die Sanierung des Kornspeichers lässt auf sich warten, Corona legt das Vereinsleben lahm, und nun braucht der Verein auch noch einen neuen Vorsitzenden.
Verkehrsverein braucht neuen Chef 

Freundschaftsdienst im Wald: Schützen pflanzen tausende Bäume

Eine Hand wäscht die andere: Nach diesem Motto haben die Schützen der Friedrich-Wilhelm-Gesellschaft aus Altena besonderes Engagement gezeigt - und zwar im Wald.
Freundschaftsdienst im Wald: Schützen pflanzen tausende Bäume

Alte Rastatt: Abriss verzögert sich

Rund um den Abriss der alten Rastatt gibt es neue Entwicklungen. Die Arbeiten verzögern sich und der spektakuläre Abschied, der eigentlich geplant war, fällt ins Wasser.
Alte Rastatt: Abriss verzögert sich

Bundesabgeordnete aus dem MK hat genug von der Politik

Sie hat drei Regierungschefs erlebt. Jetzt hat eine langjährige Bundestagsabgeordnete aus dem Märkischen Kreis genug von der Politik. Zur Bundestagswahl im nächsten Jahr will sie nicht mehr antreten.
Bundesabgeordnete aus dem MK hat genug von der Politik

Auf offener Straße: Streit unter Autofahrern eskaliert

Weil einer gebremst hat, ist ein Streit unter Autofahrern in Nachrodt völlig eskaliert. Ein Mann wurde handgreiflich.
Auf offener Straße: Streit unter Autofahrern eskaliert

Bahnübergang: Kurve soll verschwinden

Nachrodt-Wiblingwerde - Die Kurve soll verschwinden. Und: Lkw-Fahrer sollen so bald als möglich wieder über den Bahnübergang Einsal dürfen. Das sind jedenfalls die aktuellen Wünsche.
Bahnübergang: Kurve soll verschwinden

Gäste aus Risikoregionen: Hoteliers und Vermieter wünschen sich klare Vorgaben

Im Gegensatz zu anderen Bundesländern gibt es in NRW noch kein Beherbergungsverbot. Wer jetzt denkt, dies komme den Hoteliers entgegen, irrt. Wie eine exemplarische Umfrage bei den Gastwirten im Lennetal zeigt, herrscht vor allem eins: Unklarheit. …
Gäste aus Risikoregionen: Hoteliers und Vermieter wünschen sich klare Vorgaben