Archiv – Nachrodt-Wiblingwerde

Happy End: Hahn gerettet - er wurde ein Jahr lang schmerzlich vermisst

Happy End: Hahn gerettet - er wurde ein Jahr lang schmerzlich vermisst

Nachrodt-Wiblingwerde – Ganz großer Bahnhof für einen goldenen Vogel, einen Hahn. Schmerzlich wurde er etwa ein Jahr lang vermisst. Immer wieder fragten die Wiblingwerder besorgt nach dem Wohlergehen des kleinen Tiers. Jetzt das Happy End.
Happy End: Hahn gerettet - er wurde ein Jahr lang schmerzlich vermisst
Größere Kurve und eigener Fußweg

Größere Kurve und eigener Fußweg

Nachrodt-Wiblingwerde – Der Bahnübergang Einsal wird komplett erneuert – und wenn alles reibungslos klappt, 2024 in Betrieb genommen. Zuvor jedoch gibt es noch einiges zu tun. Was genau, stellten Christoph Giese und Ralf Birkner von der DB Netz AG …
Größere Kurve und eigener Fußweg
Wer hat noch Erinnerungsstücke?

Wer hat noch Erinnerungsstücke?

Nachrodt-Wiblingwerde - 25 Jahre und kein bisschen leise:  Das Fibs feiert Jubiläum.  1000 Kinder sind bis jetzt an der Bachstraße ein- und ausgegangen. Und hoffentlich kommen auch viele Ehemalige.
Wer hat noch Erinnerungsstücke?

Vorreiterrolle oder grober Unfug?

Nachrodt-Wiblingwerde – Kann die Gemeinde eine Vorreiterrolle spielen? Wird sie zudem letztlich noch Geld sparen oder eben dieses mit beiden Händen aus dem Fenster werfen? Interessant war die Diskussion um zwei VW e-ups, die die Gemeindeverwaltung …
Vorreiterrolle oder grober Unfug?

Immobilien beschäftigen Politik: CDU sieht Versäumnisse in der Vergangenheit

Nachrodt-Wiblingwerde - Kreuzchen machen, auszählen, Ergebnis verkünden: Das dauerte. Denn der komplette Parteivorstand der CDU Nachrodt-Wiblingwerde musste neu gewählt werden. Es gab kleine Veränderungen.
Immobilien beschäftigen Politik: CDU sieht Versäumnisse in der Vergangenheit

Ideen-Portal zum Klimaschutz schlägt ein: Das wünschen sich die Bürger

Nachrodt-Wiblingwerde - Es ist schon viel los auf dem neuen Portal, das unter www.nachrodt-wibligwerde.de zu finden ist. Die Gemeinde hat im Rahmen der Erarbeitung eines Klimaschutzkonzeptes damit eine Möglichkeit geschaffen, ihre Bürger von zu …
Ideen-Portal zum Klimaschutz schlägt ein: Das wünschen sich die Bürger

Tannenbaum steht: Kinder können ihn mit Wünschen schmücken

Nachrodt-Wiblingwerde  - Der Baum steht, Wünsche sind willkommen: Erstmals gibt es einen Wunschbaum im Amtshaus. Nun sind die Kinder gefragt. 
Tannenbaum steht: Kinder können ihn mit Wünschen schmücken

Viertklässler und Eltern erkunden Sekundarschule

Nachrodt-Wiblingwerde - Eine weiterführende Schule ist im Vergleich zu einer Grundschule riesig: Die vielen Gänge, die unzähligen Räume und die fremden Schulfächer sorgten für staunende Blicke. Viertklässler und ihre Eltern bekamen am Samstag die …
Viertklässler und Eltern erkunden Sekundarschule

Früherer Bürgermeister Rudi Draheim plötzlich verstorben

Nachrodt-Wiblingwerde – Die Trauer ist groß in der Doppelgemeinde: Rudi Draheim ist tot. Plötzlich und unerwartet starb der frühere Bürgermeister am Wochenende im Alter von 78 Jahren.
Früherer Bürgermeister Rudi Draheim plötzlich verstorben

Um Weihnachtswünsche zu erfüllen: Wunschbaum steht

Nachrodt-Wiblingwerde - Goldene und rote Kugeln schmücken den Wunschbaum, der im Amtshaus aufgestellt wurde und nun mit Wunschzetteln behangen werden kann.
Um Weihnachtswünsche zu erfüllen: Wunschbaum steht

Nachrodter Politik verzichtet auf zusätzliche Haushaltsplanberatungen in den Ausschüssen

Nachrodt-Wiblingwerde - Zu verteilen gibt es nichts. Und zu verschenken schon gar nicht. Nach intensiver Disklussion und Befragung von Bürgermeisterin und Kämmerin verzichten die Nachrodter Politiker auf weitere Beratungen des Haushalts 2020 in den …
Nachrodter Politik verzichtet auf zusätzliche Haushaltsplanberatungen in den Ausschüssen

Windräder auf Veserde: Wie teuer war der Streit bislang für die Gemeinde?

Nachrodt-Wiblingwerde – Der Streit schwelt schon lange - und war für die Gemeinde bereits teuer, obwohl er noch gar nicht beendet ist: Es geht um die geplanten Windräder auf Veserde.
Windräder auf Veserde: Wie teuer war der Streit bislang für die Gemeinde?

Weihnachtsmarkt Nachrodt mit besonderem Highlight

Nachrodt-Wiblingwerde – Der Weihnachtsmarkt in Nachrodt findet am ersten Advents-Wochenende statt. Dort erwartet die Besucher zwei musikalische Highlights.
Weihnachtsmarkt Nachrodt mit besonderem Highlight

Wieder Ärger bei der SPD: Ronny Sachse legt Ämter nieder

Nachrodt-Wiblingwerde –Paukenschlag bei der SPD: Ronny Sachse legt seine Ämter nieder - wegen zwischenmenschlichen Problemen.
Wieder Ärger bei der SPD: Ronny Sachse legt Ämter nieder

Gratis-Trinkwasser für den Klimaschutz

Nachrodt-Wiblingwerde - Eine Refill-Aktion wünscht sich SPD-Ratsherr Aykut Aggül in der Gemeinde: kostenloses Trinkwasser für alle in Läden, Cafés und Co. So funktioniert's.
Gratis-Trinkwasser für den Klimaschutz

Diskussion über Pflanztopf: Verhaltene Reaktion für SPD-Vorstoß

Nachrodt-Wiblingwerde – Kleine Themen, große Debatten: Einen Pflanztopf will die SPD einführen, um Bürger zu motivieren, Flächen in der Gemeinde zu bepflanzen. Die Reaktionen waren verhalten.
Diskussion über Pflanztopf: Verhaltene Reaktion für SPD-Vorstoß

Kritik an Veserdern: Ratsherr will Ehre retten

Nachrodt-Wiblingwerde – Die Ehre der Veserder will SPD-Ratsherr Gerd Schröder retten. Er verteidigt sie gegen die Kritik, Schuld daran zu tragen, dass aus dem Bürgertreff nichts geworden ist.
Kritik an Veserdern: Ratsherr will Ehre retten

Klimaschutz: Bürger können Ideen einreichen

Nachrodt-Wiblingwerde – Ob Wohnen, Verkehr, Energie oder was ganz anderes: Alle Ideen zum Klimaschutz sind willkommen. Die können Bürger nun auf einer Online-Plattform eintragen. Natürlich nicht nur zum Spaß.
Klimaschutz: Bürger können Ideen einreichen

Weniger Probleme mit Jugend-Cliquen 

Nachrodt-Wiblingwerde – Es gibt weniger Beschwerden über Jugend-Cliquen in der Gemeinde. Dafür hat Tobias Busch gesorgt.
Weniger Probleme mit Jugend-Cliquen 

Kooperation der evangelischen Kirchen: Darum atmen Wiblingwerder auf

Nachrodt-Wiblingwerde – Die Erleichterung in Wiblingwerde ist groß: Es ist derzeit keine Zusammenlegung der evangelischen Gemeinden geplant. In Nachrodt war das Interesse an dem Thema gering.
Kooperation der evangelischen Kirchen: Darum atmen Wiblingwerder auf