Archiv – Nachrodt-Wiblingwerde

Räumfahrzeuge kollidieren mit geparkten Autos

Räumfahrzeuge kollidieren mit geparkten Autos

Nachrodt-Wiblingwerde – Winterdienst mit Folgen: Zweimal kollidierten Räumfahrzeuge auf glattem Untergrund mit geparkten Autos.
Räumfahrzeuge kollidieren mit geparkten Autos
Brettken-Betrieb geht weiter

Brettken-Betrieb geht weiter

Nachrodt-Wiblingwerde – Für das Amateurtheater „Brettken am drögen Pütt“ geht es auf neuen Wegen weiter. Es gibt eine neue Spielstätte – und ein neues Probenlokal. Damit geht eine lange Durststrecke zu Ende.
Brettken-Betrieb geht weiter
Rat will noch nicht entscheiden

Rat will noch nicht entscheiden

Nachrodt-Wiblingwerde – Etwas überraschend landete das Thema Amtshaus auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils der Ratssitzung. Einen Beschluss gab es dennoch nicht, wohl aber Zahlen, die manchen überraschten.
Rat will noch nicht entscheiden

Mann telefoniert am Steuer: Als die Polizei ihn anhält, eskaliert die Lage

Nachrodt-Wiblingwerde - Ein Neuenrader fährt Auto - und telefoniert dabei. Das hätte er besser gelassen. Denn als die Polizei ihn auf der B236 stoppt, fliegt viel Schlimmeres auf. Und dann begeht der Fahrer auch noch einen großen Fehler.
Mann telefoniert am Steuer: Als die Polizei ihn anhält, eskaliert die Lage

Nicht nur Diesel betroffen: Für jedes dritte Auto aus MK gilt Fahrverbot in NRW-Städten

Märkischer Kreis -  Halter von mehr als 55.000 Diesel-Autos aus dem Märkischen Kreis sind von den geplanten Fahrverboten betroffen. Aber auch für einige Benziner könnte die eingeschränkte Reisefreiheit gelten.
Nicht nur Diesel betroffen: Für jedes dritte Auto aus MK gilt Fahrverbot in NRW-Städten

Nachwuchs im Blick behalten

Nachrodt-Wiblingwerde – Mit dem neuen Vorsitzenden Marco Bauersfeld geht der Feuerwehrverein Wiblingwerde ins neue Jahr.
Nachwuchs im Blick behalten

Brücke kommt wieder auf den Tisch

Nachrodt-Wiblingwerde – Das Thema Lennebrücke bleibt der Gemeinde erhalten – so oder so. In der Ratssitzung stellte Matthias Lohmann (fraktionslos) einen Antrag, das Bauwerk ein weiteres Mal auf die Tagesordnung zu setzen.
Brücke kommt wieder auf den Tisch

Tierhalter in der Kritik

Nachrodt-Wiblingwerde – Einige Aufregung gibt es um die Haltung von Hühnern und vermeintlichen Ziegen im Bereich des ehemaligen Bahnhofes in Lasbeck.
Tierhalter in der Kritik

Anja Will berichtet über ihre Arbeit mit Frauen in Ghana

Nachrodt-Wiblingwerde – Hilfe zu Selbsthilfe geben, das ist das Ziel eines Projekts des Deutschen Landfrauenverbandes in Ghana. Mittendrin die Iserlohnerin Anja Will. Sie besuchte jetzt die Wiblingwerder Landfrauen und berichtete über das besondere …
Anja Will berichtet über ihre Arbeit mit Frauen in Ghana

Kleinbus rutscht gegen Transporter

Nachrodt-Wiblingwerde – Durch winterliche Straßenglätte ist es am Mittwochmorgen zu einem Unfall in Nachrodt gekommen.
Kleinbus rutscht gegen Transporter

„Mit Klammerbeutel gepudert“

Nachrodt-Wiblingwerde – In der Ratssitzung am Donnerstag werden der Pläne des Stromnetzbetreibers Amprion für eine Höchstspannungsfreileitung bei Wiblingwerde ein weiteres Mal Thema sein. Der Rat soll eine Stellungnahme zum …
„Mit Klammerbeutel gepudert“

Turner definieren ihre Ziele neu

Die Qualität erhalten, weiter ein attraktives Angebot neben den Sportstunden bieten, neue Übungsleiter generieren und sich aktiv am Geschehen im Dorf beteiligen sowie den Umweltschutz im Blick haben: Das sind die Ziele, die die Mitglieder des TV …
Turner definieren ihre Ziele neu

Warum auch Streit für Frieden taugt

Nachrodt-Wiblingwerde - Streit und Frieden - widerspricht sich das nicht? Überhaupt nicht, fanden am Samstag 22 Kinder und Jugendliche beim ökumenischen Kinderaktionstag heraus. Meinungsverschiedenheiten zu diskutieren hat seinen Sinn. Denn nur …
Warum auch Streit für Frieden taugt

Ladestation an der Rastatt funktioniert noch

Nachrodt-Wiblingwerde – Lange hatten heimische Radfahrer und Zweirad-Touristen nichts von einem Kaltgetränk in der Rastatt, während das E-Bike Strom tankte. Erst im Mai 2017 war die Ladestation in Betrieb genommen worden - und im Juni 2018 wurde die …
Ladestation an der Rastatt funktioniert noch

50 km/h zu schnell: Blitzer in Einsal bringt bares Geld - Kreisbeamtin lüftet ein Geheimnis

Nachrodt-Wiblingwerde – Das muss man sich auch erst einmal trauen! Tempo 70 km/h sind in Höhe der Walzwerke Einsal erlaubt, doch das juckte einen jungen Verkehrsteilnehmer nicht. Er „rauschte“ mit Tempo 120 km/h vorbei und wurde geblitzt. Folgen: …
50 km/h zu schnell: Blitzer in Einsal bringt bares Geld - Kreisbeamtin lüftet ein Geheimnis

Polizei-Großeinsatz: Fünf Minderjährige auf Spritztour - Eltern Auto "geklaut"

Iserlohn - Unfassbarer Polizeieinsatz am Donnerstagabend in Iserlohn und Nachrodt-Wiblingwerde! Hier war ein minderjähriges Quintett (12, 13, 14, 15 und 17) auf Spitztour mit einem Ford Transit gegangen. Der Älteste saß am Steuer - unter …
Polizei-Großeinsatz: Fünf Minderjährige auf Spritztour - Eltern Auto "geklaut"

Aufwändiger Sanierungsfall: Mehr als 750.000 Euro für die K24

Nachrodt-Wiblingwerde – Die gute Nachricht ganz vorne: „Von der Fahrbahn geht akut keine Gefahr aus!.“ – Das sagt Ursula Erkens, Sprecherin des Märkischen Kreises. Sie nimmt damit Bezug zum Zustand der Kreisstraße 24, kurz K 24 am Ortsausgang von …
Aufwändiger Sanierungsfall: Mehr als 750.000 Euro für die K24

Turnhallengebäude steht auf Pudding

Nachrodt-Wiblingwerde – Amtshaus marode, Rastatt kaputt und jetzt auch noch die Turnhalle am Holensiepen neben dem Gartenhallenbad! Die Sorgenfalten der Nachrodt-Wiblingwerder Kommunalpolitiker werden immer größer. Das wurde während der Sitzung des …
Turnhallengebäude steht auf Pudding

"Pkw droht abzustürzen" - Großalarm für die Feuerwehr stellt sich schnell als harmlos heraus

Nachrodt-Wiblingwerde - Am Mittwoch gab es einen Großalarm für die Feuerwehr Nachrodt-Wiblingwerde. Mit der Meldung "Technische Hilfeleistung- Pkw droht abzustürzen, 1 Person im Fahrzeug eingeschlossen" wurden die Einsatzkräfte zu einem Parkplatz an …
"Pkw droht abzustürzen" - Großalarm für die Feuerwehr stellt sich schnell als harmlos heraus

Pkw-Beifahrer entsorgt Rauschgift durchs Autofenster

Nachrodt-Letmathe - Da rieb sich selbst die Polizei die Augen. Weil ein Pkw-Fahrer offenbar eine Kontrolle auf sich zukommen sah, entsorgte sein Beifahrer unter den Augen der Polizei am Dienstag, 15. Januar, Rauschgift durchs Autofenster.
Pkw-Beifahrer entsorgt Rauschgift durchs Autofenster