Archiv – Nachrodt-Wiblingwerde

Nachrodt hat 2000 Notfall-Dosen bestellt

Nachrodt hat 2000 Notfall-Dosen bestellt

Nachrodt-Wiblingwerde - Jeder will sie haben. Und nicht nur in der Gemeinde. „Leute aus Hagen und Schwerte haben sich gemeldet“, sagt Bürgermeisterin Birgit Tupat und ist selbst erstaunt, welche hohe Wellen aufgrund einer kleinen Dose schlagen.
Nachrodt hat 2000 Notfall-Dosen bestellt
Notfalldose in Nachrodt-Wiblingwerde
Video

Notfalldose in Nachrodt-Wiblingwerde

Birgit Tupat, Bürgermeisterin von Nachrodt-Wiblingwerde, erklärt das Prinzip der Notfalldosen und ihren Erfolg in der Gemeinde.
Notfalldose in Nachrodt-Wiblingwerde
Single-Dating, Seifenkisten und Schnee im Sommer

Single-Dating, Seifenkisten und Schnee im Sommer

Nachrodt-Wiblingwerde - Heiterkeit ist die Mutter der glücklichen Einfälle. Und wenn es zwei Menschen gibt, die viele Ideen haben, dann sind es Norbert Grebe und Gisela Gundermann. In ihrem kleinen Café in Rennerde stellen sie auch in diesem Jahr …
Single-Dating, Seifenkisten und Schnee im Sommer

Vereinigte Sparkasse erhöht Gebühren für Girokonten

Märkischer Kreis/Altena - Alles drin für 7,50 Euro im Monat – das Schreiben der Vereinigten Sparkasse liest sich, als ginge es um ein totales Schnäppchen. Tatsächlich verbirgt sich dahinter jedoch für viele Kunden eine saftige Erhöhung der …
Vereinigte Sparkasse erhöht Gebühren für Girokonten

Mitwirkung durch alle Sportler ist gefragt

Nachrodt-Wiblingwerde -   Das Angebot noch attraktiver zu machen, um so neue Mitglieder zu werben, ist das Ziel der Mitglieder des Wiblingwerder Turnvereins. Ein jeder soll sich Gedanken machen, wie die Attraktivität der Angebote gesteigert werden …
Mitwirkung durch alle Sportler ist gefragt

Leader: Zukunft der  Heimat  mitgestalten

Nachrodt-Wiblingwerde - Besonders groß ist das Interesse der Vereine offensichtlich nicht am EU-Förderprogramm Leader. Lediglich sieben Interessierte waren kürzlich in die Rastatt gekommen, gemeinsam wurde überlegt, wie die …
Leader: Zukunft der  Heimat  mitgestalten

„Wir sind geerdet und leben den Gemeinsinn“

Nachrodt-Wiblingwerde - Es muss etwas passieren, da sind sich alle einig. Der Ruf der Landwirtschaft muss wieder besser werden. Aber wie soll das gelingen? Darüber wurde im Rahmen der Winterversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes kürzlich …
„Wir sind geerdet und leben den Gemeinsinn“

Auf Davoser Schlitten über den Schnee gleiten

Nachrodt-Wiblingwerde - Das kennen viele nur aus dem Fernsehgerät: Gemütlich zieht ein Pferd einen Schlitten durch eine tief verschneite Winterlandschaft.
Auf Davoser Schlitten über den Schnee gleiten

Schnelles Internet und Gasversorgung für Veserde greifbar

Nachrodt-Wiblingwerde - Veserde bekommt schnelles Internet – zumindest wenn mehr als 72 Haushalte mitmachen. Allerdings waren allein zu der Infoveranstaltung am Mittwochabend, 25. Januar,  mehr als 130 Veserder gekommen. Somit war das Dorf für …
Schnelles Internet und Gasversorgung für Veserde greifbar

Neue Impulse durch Martin Luther

Nachrodt-Wiblingwerde -Auch wenn das neue Jahr schon ein paar Tage alt ist – für Segenswünsche ist es nie zu spät. Und so gratulierte am Donnerstag, 26. Januar,  Pfarrer Wolfgang Kube in herzlichen Worten den Frauen und Männern seiner Gemeinde, die …
Neue Impulse durch Martin Luther

Fischereigenossenschaft legt Pachtverteilung offen

Nachrodt-Wiblingwerde - Zahlreiche Gewässer durchziehen Nachrodt-Wiblingwerde. Für die Lenne, An der Kante, Hallenscheider Bach, Herlsener Bach, Kreinberger Bach, Lasbecker Bach, Opperhusener Bach, Brenscheider und Nahmer Bach legt jetzt die …
Fischereigenossenschaft legt Pachtverteilung offen

SPD-Ratsherr Schröder: "Martin Schulz ist ein guter Mann!"

Nachrodt-Wiblingwerde - Gerd Schröder, SPD-Ratsherr und zweiter stellvertretender Bürgermeister der Doppelgemeinde, zeigte sich ob des Verzichts von SPD-Chef Sigmar Gabriel auf eine Kanzlerkandidatur bei den Bundestagswahlen im September „wenig …
SPD-Ratsherr Schröder: "Martin Schulz ist ein guter Mann!"

Neue Bänke für den Schulhof sind da

Nachrodt-Wiblingwerde - Wenn einer „Klinken putzen“ und so viele Sponsoren wie möglich auftreiben kann, dann ist es Yeysel Gümüs, erster Vorsitzender des Fördervereins der Grundschule.
Neue Bänke für den Schulhof sind da

DJ Markus erfüllt einen Wunsch nach dem anderen

Nachrodt-Wiblingwerde - Markus Tesmer hatte leichtes Spiel bei der dritten DJ-Party des Kulturschock-Vereins in der Rastatt: „Ich erfülle den ganzen Abend Musikwünsche!“ erklärte der Nachrodter Disjockey lachend. Seine eigene Playlist kam kaum zum …
DJ Markus erfüllt einen Wunsch nach dem anderen

Lebensrettende Informationen im Kühlschrank

Nachrodt-Wiblingwerde - Rettung aus der Dose? Nicht direkt. Eher: Rettung mit der Dose. „Ich bin total begeistert von der Idee“, sagt Bürgermeisterin Birgit Tupat und möchte in Nachrodt-Wiblingwerde Notfalldosen an den Mann und die Frau bringen.
Lebensrettende Informationen im Kühlschrank

Sponsoren für Hallenturnier gesucht

Nachrodt-Wiblingwerde - Sponsoren gesucht: Händeringend sucht die Sportvereinigung Nachrodt Unterstützung für das Hallenturnier, das am 11. und 12. Februar in der Lennehalle über die Bühne geht.
Sponsoren für Hallenturnier gesucht

Hallentrödel: Anmeldung nur noch online

Nachrodt-Wiblingwerde - Ab in die Zukunft: Das gilt auch für den Hallentrödelmarkt, der sich von Jahr zu Jahr von einem Erfolg zum nächsten „hangelt“. Am 5. März steht der nächste Flohmarkt in der Lennehalle an. Und: Erstmals können, dürfen und …
Hallentrödel: Anmeldung nur noch online

Positives erstes Gespräch mit Amprion

Nachrodt-Wiblingwerde - „Wir fühlen uns sehr bestätigt in dem, was wir tun. Und sind froh, wieviel Ernsthaftigkeit wir damit ausgelöst haben“, sagt Matthias Lohmann. Er ist nicht überrascht oder verwundert, dass der erste Austausch mit dem …
Positives erstes Gespräch mit Amprion

Erinnerungen an eine gruselige Sturmnacht

Nachrodt-Wiblingwerde - So einen Tag, den vergisst man nicht. Bauamtsleiter Dirk Röding war gerade mit Mühe und Not zu Hause angekommen, als das Telefon klingelte. „Du musst schnell in die Lennehalle, da hat es geknackt“, rief Jürgen Röll durch die …
Erinnerungen an eine gruselige Sturmnacht

Kyrill-Schäden werden noch lange sichtbar sein

Nachrodt-Wiblingwerde - Es ist der 17. Januar 2007. Förster Christof Schäfer ist in seinem Haus in Verserde. Draußen nimmt ein Sturmtief immer mehr an Fahrt auf. Die ersten Mülltonnen fliegen durch die Straßen. Vereinzelt fallen Ziegel von den …
Kyrill-Schäden werden noch lange sichtbar sein