Vor Einschulung

Abschied mit Theater im Waldkindergarten 

Abschied im Waldkindergarten Wiblingwerde
+
Abschied im Waldkindergarten Wiblingwerde

Einen Abschied mit Theater gab es im Waldkindergarten Wiblingwerde. Sechs Kinder verlassen die Einrichtung.

Für Finn, Erwin, Julius, Marlene, Milena und Max war der Freitag ein besonderer Tag – ihr letzter im Waldkindergarten am Herlsener Weg in Wiblingwerde. Sie hatten beschlossen, zum Abschied ein Haus zu bauen.

„Das schönste Haus im Wald“, nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Inga Moore. Dass man dafür ein wenig Unterstützung gebrauchen kann, scheint klar. An dieser Stelle sprangen zwei Biber ein, denn ohne Bauholz geht es schließlich nicht. Die Geschichte zeigten die sechs Kinder – vier in der Rolle der Freunde, zwei als Biber – als kleines Theaterstück. Nach der Aufführung saßen Kinder und Eltern noch an der Kuchentafel zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare