Wir fragten nach:

Warum dieser Ort bustechnisch abgehängt war

Das Bild zeigt die Baustelle am Müggenbrucher Weg, die mit dafür verantwortlich ist, dass die MVG-Busse den Bereich nicht anfuhren. Jetzt gibt es eine Lösung.
+
Das Bild zeigt die Baustelle am Müggenbrucher Weg, die mit dafür verantwortlich ist, dass die MVG-Busse den Bereich nicht anfuhren. Jetzt gibt es eine Lösung.

Anderthalb Wochen lang schauten die Bürger im Bereich der Herscheider MVG-Haltestellen Ennert, Rieger, Müggenbrucher Kurve und Mühlenweg in die Röhre, denn der Bus fuhr nicht.

Herscheid - Der Grund dafür waren Straßenbauarbeiten unter Teilsperrung auf der Valberter Straße und einer Vollsperrung auf dem Müggenbrucher Weg, die allerdings erst nach dem Osterfest in dieser Woche eingerichtet wurde. „Das kann es nicht sein und ist eine Katastrophe, zumal die Baumaßnahme ja nun auch noch acht Wochen dauern soll“, kritisierte Anwohnerin Martina Scheld, die sich abgehängt fühlt. Somit müsse man nun bis zum Rathaus oder bis zum Adler laufen – ein langer Weg gerade für ältere Bürger oder Kindergartenkinder, die auch nicht mit dem Bürgerbus fahren können. Ihre Beschwerde bei der MVG sei abgewiesen worden, sagte die Herscheiderin, die sich damit aber nicht zufrieden geben wollte und die Heimatzeitung anrief.

Wir fragten nach bei MVG-Pressesprecher Jochen Sulies, der die Lage vor Ort in Herscheid noch einmal überprüfen ließ. Parallel dazu hatte sich auch die Gemeinde Herscheid um eine Lösung bemüht, die nun laut Jochen Sulies auch gefunden wurde. Gemäß der Anweisung an die Fahrer werde man ab sofort eine geänderte Umleitung fahren und damit den Ortsteil Müggenbruch während der Baumaßnahme deutlich besser anbinden. „Es entfällt auf der Linie 54 lediglich die Haltestelle Mühlenweg“, sagte Sulies. Die MVG-Linien werden seit Freitag wie folgt umgeleitet:

Linie 52 Herscheid – Lüdenscheid + Linie 277 Herscheid - Plettenberg: Nach Abfahrt von der Haltestelle Herscheid Rathaus fahren die Linien 52 und 277 rechts zum Kreisverkehr. Von hier geht es direkt zur Haltestelle Winzenberg. Die Rückfahrten erfolgen sinngemäß.
Linien 54, 254 und N7 Lüdenscheid – Plettenberg: Nach Abfahrt von der Haltestelle Herscheid Rathaus fahren die Linien 54, 254 und N7 an der Kreuzung geradeaus und biegen am Ende links in die Bahnhofstraße ein.

Wiederum am Ende geht es links in die Straße „Am Mühlengraben“ und diese wird ebenfalls bis zum Ende durchgefahren. Hier geht es erneut links zurück in den regulären Linienweg. Die Rückfahrten erfolgen sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare