1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Herscheid

Unfall auf der L561: Audi stürzt Abhang herunter - Fahrer (29) verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Hinne-Schneider, Maximilian Birke

Kommentare

Der Unfallwagen musste abgeschleppt werden.
Der Unfallwagen musste abgeschleppt werden. © Maximilian Birke

Auf der Landstraße L561 im Märkischen Kreis ist es am Freitagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 29 Jahre alter Audi-Fahrer wurde verletzt.

Herscheid - Bei einem Unfall auf der Landstraße 561 bei Hüinghausen - zwischen Plettenberg und Herscheid - wurde am Freitagabend (22. April) ein 29 Jahre alter Audi-Fahrer aus Plettenberg verletzt. Der Mann verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Die Strecke war kurzzeitig gesperrt.

Unfall auf der L561: Audi stürzt Abhang herunter -Fahrer (29) verletzt

Der 29-Jährige war mit seinem Audi RS3 in Richtung Herscheid unterwegs, als er in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat. Der Audi stürzte mehrere Meter einen Abhang hinunter, der Fahrer hatte Glück in Unglück, dass der Sportwagen nicht vor einem Baum gelandet ist. Stattdessen endete der Sturz in einem Bachbett.

Unfall auf der L561: Fahrer leicht verletzt, Audi Totalschaden

Der Fahrer verletzte sich nach ersten Informationen nur leicht, der Audi erlitt hingegen einen Totalschaden. Die Polizei sperrte die Strecke zunächst ab, konnte sie gegen 20 Uhr aber wieder freigeben. Der Wagen wurde abgeschleppt.

Ursächlich für den Unfall ist nach Angabe der Polizei vor Ort wohl eine überhöhte Geschwindigkeit gewesen.

Aufmerksamen Passanten und der Feuerwehr verdankt eine Katze aus dem Märkischen Kreis wahrscheinlich ihr Leben. Und vielleicht weiß die Besitzerin das nicht einmal. Das sind die Infos zu dem kuriosen Einsatz.

Auch interessant

Kommentare