Erneuerung der Fahrbahn im Bereich Abbiegung L 696 bis Ortsmitte / Ignoranter Fahrradfahrer

Straßensperrung: Neue Asphaltdecke in Kiesbert

+
Die Mitarbeiter des Straßen- und Tiefbauunternehmens Spies waren gestern bei der Sache, um die Fahrbahndecke im Ortskern von Kiesbert zu asphaltieren.  

Herscheid - Wie ignorant Fußgänger, Autofahrer und Radfahrer sein können, erfuhren gestern Mittag die Mitarbeiter des Straßen- und Tiefbauunternehmens Spies. 

Sie waren gestern am frühen Nachmittag damit beschäftigt, die Fahrbahndecke in Kiesbert zu erneuern. Als sie gerade dabei waren, zwischen der Abbiegung Landstraße 696 bis zur Ortsmitte zu asphaltieren, wollte ein Radfahrer aus der Ortsmitte kommend bis zur Landstraße durchfahren. 

Als der Mann nach der ersten freundlichen Anweisung eines Arbeiters keine Anstalten machte zu bremsen, wurde der Bauarbeiter etwas lauter. Auch das ignorierte der Radfahrer, nuschelte etwas unverständliches vor sich hin und wollte seine Fahrt fortsetzen, woraufhin der Mitarbeiter der Straßen und Tiefbauunternehmens ihn lautstark und zurecht verärgert erneut darauf hinwies, dass gerade erst frisch asphaltiert worden sei und der Fahrer Spuren auf der neuen Fahrbahndecke hinterlassen würde. Auch dies schien den Mann in keiner Weise zu beeinflussen.

Er setzte seine Weiterfahrt fort, was nur noch unverständliches Kopfschütteln bei den Mitarbeiter hinterließ. Die Straße war gestern in diesem Bereich noch bis etwa 17 Uhr für alle Verkehrsteilnehmer voll gesperrt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare