Arbeiten an der L561 beginnen

Wichtige Landstraße im MK ab Freitag voll gesperrt

Die L561 wird ab Freitag, 23. April, zwischen Weiße Ahe und Hüinghausen voll gesperrt.
+
Die L561 wird ab Freitag, 23. April, zwischen Weiße Ahe und Hüinghausen voll gesperrt.

Zur Sanierung der Fahrbahndecke der L561 zwischen Weiße Ahe und Hüinghausen wird die Landstraße bereits ab Freitag, 23. April, gesperrt.

Herscheid - Ab Freitagabend (23. April), 17 Uhr, bis Montagmorgen (26. April), 5 Uhr, wird die wichtige Verbindungsstraße zwischen Plettenberg und Lüdenscheid im Bereich zwischen Weiße Ahe und Hüinghausen voll gesperrt. Grund sind bereits seit Längerem angekündigte Sanierungsmaßnahmen.

Sperrung der L561: Das ist die Umleitung

Daher muss dieser Bereich am kommenden Wochenende umfahren werden. Die Umleitungsstrecke führt über das Oestertal unter Nutzung der Landstraßen 696 beziehungsweise 707.

Dies wird jedoch nicht die einzige Sperrung der wichtigen Landstraße sein. Für die Sanierung muss die L561 auch an zwei weiteren Wochenenden gesperrt werden. Laut der Gemeinde Herscheid sollen dies die Wochenenden zwischen dem 7. und 10. Mai und zwischen dem 21. und dem 24. Mai.

Sanierung der L561: Das ist geplant

Die Fahrbahndecke der L 561 wird auf einer Gesamtlänge von insgesamt 2,2 Kilometern saniert. Die Maßnahme soll noch bis in den Mai hinein andauern und der Straßenabschnitt zwischen Herscheid und Hüinghausen wechselseitig jeweils in Teilbereichen gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare