Optimale Bedingungen locken hunderte Besucher zum Himmelfahrts-Picknick

Am Ende des Tages heißt es am Verpflegungsstand: "Ausverkauft!"

+
Zufriedene Gäste, so weit das Auge reicht.

Herscheid – Familien, Vatertag feiernde Männergruppen, Nachbarschaften und befreundete Löschgruppen: Aus allen Richtungen strömten am Himmelfahrtstag gut gelaunte Besucher zum Picknick nach Ober-Holte herbei. 

Nachdem das Wetter im Vorjahr nicht mitgespielt hatte, herrschten diesmal optimale Bedingungen: nicht zu kalt, größtenteils trocken und selbst die Sonne schaute hin und wieder zwischen den Wolken hervor. So war es auch kein Wunder, dass sich der Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus schnell mit Gästen füllte. 

Auch im Gerätehaus und im aufgestellten Zelt waren die Plätze schnell besetzt. Die Feuerwehrmänner und ihre Frauen hatten alle Hände voll zu tun, um den Durst der vielen Besucher zu löschen und sie mit herzhaften Stärkungen vom Grill, Pommes und Reibeplätzchen zu versorgen. Abgerundet wurde das kulinarische Angebot durch zahlreiche selbstgemachte Torten, verschiedene Kuchen und frische Waffeln, die sich die Picknickbesucher nicht nur zur Kaffeezeit schmecken ließen. 

Im Unterschied zu manch anderer Veranstaltung an diesem Tag setzt die Löschgruppe Neuemühle bei ihrem Picknick auf Familienfreundlichkeit. Die Blauröcke boten allerlei Beschäftigungsfeld für die jüngsten Besucher an. Sie konnten sich auf der Hüpfburg austoben, sich an Löschübungen mit einer Kübelspritze üben, oder nutzten die zur Verfügung gestellten Bobbycars, Pedalos, das große Vier-gewinnt-Spiel oder auch das Leitergolfspiel. Außerdem konnten sich die Kinder schminken lassen. 

Galerie

„Alles ausverkauft“, hieß es am Abend im Verpflegungszelt, als die letzten Bratwürste und Reibekuchen über die Theke gingen. Nebenan im Gerätehaus waren von 28 Torten und Kuchen lediglich vier einzelne Stücke übrig geblieben; zudem hatten die fleißigen Helfer 60 Liter Waffelteig (zwischenzeitlich war Nachschub geordert worden) verarbeitet. 

Entsprechend positiv fiel das Fazit von Löschgruppenführer Knud Bölling aus, der vor allem die durchweg harmonische Stimmung auf dem Festgelände hervorhob. Einen ähnlich erfreulichen Verlauf wünscht er sich für den 27. Juli, wenn die Löschgruppe Neuemühle ihr 125-jähriges Bestehen feiert und erneut nach Ober-Holte zum geselligen Beisammensein einlädt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare