Drei Löschgruppen der Herscheider Wehr im Einsatz

Kilometerlange Ölspur von der Nordhelle über L696 bis Ebbemühle

+

Herscheid - 24 Einsatzkräfte der Feuerwehr Herscheid waren am Freitagachmittag rund zwei Stunden lang damit beschäftigt, eine Ölspur auf einer Länge von mehreren Kilometern von der Landstraße 707 Nordhelle über die Landstraße 696 bis Ebbemühle abzustreuen.

Die Feuerwehr Herscheid war laut einer Pressemitteilung am Freitag exakt um 14.07 Uhr über die Leitstelle des Märkischen Kreises alarmiert worden. 

"Auf der Landstraße 696 in Höhe Ebbemühle war ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw liegen geblieben. Bedingt durch einen technischen Defekt hatte der Fahrer Motoröl verloren", heißt es.

Die Löschgruppen Herscheid, Reblin und Neuemühle rückten aus. "Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert, Verkehrszeichen zur Warnung für Verkehrsteilnehmer aufgestellt und auslaufendes Motoröl aufgefangen. Teilbereiche wurden mit Ölbindemittel abgestreut.

Für die großflächigen Ölspurbereiche wurde eine Firma aus Olpe angefordert, die mittels Spezialreinigungsfahrzeug die gesamten Verkehrsflächen reinigte", so die Wehr.

Die Feuerwehr war für ca. zwei Stunden mit 24 Einsatzkräften im Einsatz. Eine Streifenbesatzung der Polizei Plettenberg war ebenfalls vor Ort. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare