Jetzt kommt der Kreisverkehr

Vollsperrung der Landstraße 561

+
Die Abbiegung auf die Friedliner Straße erhält am heutigen Donnerstag die abschließende Asphaltschicht. Am Wochenende wird dann der Kreisverkehr in die Straße gefräst und die dazugehörigen Verkehrsinseln auf die Fahrbahn geklebt.

Herscheid - Die Fahrbahn-Erneuerung wird heute abgeschlossen; am Wochenende folgt die Anbringung des Kreisverkehrs in Grünenthal. Diese Arbeiten erfordern eine Vollsperrung der Landstraße 561.

Eine konkrete Vorstellung davon, wie der Kreisel letztlich aussehen wird, erhält man nur beim Betrachten der Baupläne. Auf der frisch asphaltierten Fahrbahn sind die Abmaße noch nicht zu erkennen – doch das wird sich in Kürze ändern. 

Zunächst erhält am heutigen Donnerstag der vierte Arm des Kreisverkehrs (in Richtung Friedliner Straße) seine Deckschicht. Damit ist die Erneuerung der zuvor maroden Fahrbahn beendet. Das „Finale“ dieser Maßnahme wird am Freitag ab 17.00 Uhr eingeläutet, wenn die Landstraße 561 in Grünenthal bis zum frühen Montagmorgen komplett gesperrt wird. 

Im Verlauf des Wochenendes wird zunächst in der Mitte des bisherigen Kreuzungsbereiches die Fläche für den Kreisverkehr ausgefräst. Der mittlere Teil soll in einer Stärke von etwa 26 Zentimetern mit Mutterboden für die Kalotte aufgefüllt werden. Weitere Arbeiten, wie das Aufkleben von Verkehrsinseln, sollen ebenfalls im Laufe des Wochenendes erledigt werden, hieß es bei der gestrigen Baubesprechung vor Ort. 

Ab Montagmorgen soll dann die Fahrbahn wieder für den Straßenverkehr freigegeben werden. Ausstehende Restarbeiten am Bankett werden unter halbseitiger Sperrung ausgeführt; die Beeinträchtigungen durch Wanderbaustellen sollen allerdings geringer ausfallen als während der Fahrbahnsanierung. Spätestens Ende Juli sollen auch diese letzten Arbeiten beendet sein. 

Wie der Kreisverkehr genau gestaltet wird, steht übrigens noch nicht fest. Zunächst ist lediglich eine Begrünung vorgesehen. Ob eine Dekorierung (wie etwa die Schwungräder auf dem Ebbekreisel) möglich ist, muss die Gemeinde zunächst mit dem Landesbetrieb Straßen.NRW abstimmen.

Die Umleitungsstrecke am Wochenende über die Landstraße 696 entlang der Oestertalsperre wird entsprechend ausgeschildert. 

Für Anwohner im Bereich Grünenthal gilt am Wochenende folgende Regelung: Von Herscheid kommend kann über die Landstraße 561 lediglich die Abbiegung in Richtung Haushagen genutzt werden. Ein Abbiegen auf die Friedliner Straße ist nicht möglich. 

Die Ortschaft Friedlin ist während des Wochenendes lediglich von Hüinghausen kommend über die Straße Im Lohsiepen erreichbar; ein Abbiegen von dieser Straße in Richtung Herscheid ist verboten. 

Die Firmen aus dem Friedliner Industriegebiet sind rechtzeitig vom Herscheider Bauamt über die Sperrung informiert worden. Lastwagenverkehr über die Friedliner Straße ist an diesem Wochenende nicht möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare