Traditionelle Veranstaltung in Ober-Holte 

Ein Himmelfahrt-Picknick nicht nur für die Väter

+
Sondereinsatz für die Feuerwehr: Mit vereinten Kräften wollen die Mitglieder der Löchgruppe Neuemühle dafür sorgen, dass kein Besucher das Picknick am morgigen Donnerstag satt oder hungrig verlässt.

Herscheid – Sie fühlen sich fast schon wie die letzten Mohikaner. Nicht genug, dass die Zahl der Feuerwehr-Picknicks in der heimischen Umgebung in den letzten Jahren sukzessive zurückgegangen ist, wurde nun auch die Parallelveranstaltung an Christi Himmelfahrt auf dem Gutshof Wigginghausen abgesagt.

„Uns gibt es aber noch“, betonen die Mitglieder der Löschgruppe Neuemühle, die für Donnerstag, 30. Mai, in gewohnter Manier zu ihrem Feuerwehrhaus in Ober-Holte zum Beisammensein in rustikaler Umgebung einladen. Mit dem Aufbau der Verpflegungsstände begann am Montag die heiße Phase der Vorbereitung. 

Sitzplätze im Freien und im Trockenen soll es in ausreichender Zahl geben, damit es sich alle Wanderer, Spaziergänger, Radfahrer und alle anderen Besucher – unabhängig von der Witterung – gemütlich machen können. 

Zwar wird der Feiertag Christi Himmelfahrt in der Bevölkerung auch gern als Vatertag bezeichnet. „Bei uns sind natürlich aber nicht nur Männer willkommen“, betont Löschgruppenführer Knud Bölling, dass das Picknick in Neuemühle für die gesamte Familie gedacht ist. 

Für Kinder wird unter anderem eine Hüpfburg aufgebaut und eine Schminkaktion angeboten. Bei einem Geschicklichkeitsparcours kann der Nachwuchs im Wald knifflige Aufgaben lösen. Zudem sind Löschübungen angedacht. 

Auch das kulinarische Angebot ist breit gefächert. Neben den typischen Sauerländer Kaltgetränken werden Reibeplätzchen, Pommes und Herzhaftes vom Grill zubereitet. Eis zur Abkühlung darf ebenso wenig fehlen, wie das große Kuchenbüfett. 

Aus Sicherheitsgründen wird die Straße vor dem Feuerwehrgerätehaus komplett gesperrt. Das Picknick beginnt um 11 Uhr und endet in den Nachmittagsstunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare