Herscheider Schützen fest in Frauenhand

1 von 1
  • schließen

Herscheid  - Die Herscheider Schützen sind fest in Frauenhand. Um kurz nach 17 Uhr erlegte Martina Schöttler am Samstag den Schützenvogel.

Die Vereinsschießwartin wählte ihren Mann Dirk zu ihrem Prinzgemahl. Nachdem die Schützen dem Vogel rasch die Insignien entnommen hatten, dauerte die Schießpause länger als gedacht, weil sich zunächst kein Anwärter fand. 

Letztlich fasste sich Martina Schöttler ein Herz und erlegte den hölzernen Aar. Damit ist sie die siebte weibliche Regentin in der 68-jährigen Geschichte des Herscheider Schützenvereins

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare