1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Herscheid

Dringender Aufruf: Betreuer für Ferienspaß gesucht

Erstellt:

Von: Dirk Grein

Kommentare

Damit der Ferienspaß wie hier in den Osterferien auch im Sommer ein Erfolg wird, sucht das Jugendzentrum noch Betreuer.
Damit der Ferienspaß wie hier in den Osterferien auch im Sommer ein Erfolg wird, sucht das Jugendzentrum noch Betreuer. (Archivfoto) © Wiechowski, Jona

Die Vorbereitungen laufen längst auf Hochtouren und erhielten nun einen empfindlichen Dämpfer: Dem Jugendzentrum sind kurzfristig zwei fest für den Sommerferienspaß eingeplante Betreuer abgesprungen. Händeringend beginnt nun die Suche nach Ersatzpersonen.

Herscheid – Die Durchführung der Aktion vom 27. Juni bis 8. Juli sei zwar nicht gefährdet, betont Leiterin Silke Obier. Aber um die Belastung des Teams dosieren zu können, sei die Besetzung der beiden offenen Stellen erforderlich. Vorkenntnisse seien zur Teilnahme nicht erforderlich: „Wichtig ist, dass die Betreuer Freude an der Arbeit mit Kindern im Alter von sechs bis elf Jahren haben“, betont Silke Obier.

Grundvoraussetzung sei ein Mindestalter von 16 Jahren. Für die Tätigkeit werde ein Taschengeld bezahlt. Der Spaß komme bei der Arbeit mit den Kindern und im Betreuerteam nie zu kurz, betont die Einrichtungsleiterin. Die Betreuung der Kinder erfolge wochentags von 7.45 bis 14.30 Uhr, mit Ausnahme zweier Ausflugstage in den Ketteler Hof (29. Juni) und in die Zoom Erlebniswelt (6. Juli), die länger dauern.

Der Ferienspaß im Jugendzentrum steht diesmal unter dem Motto Piraten. Beide Aktionswochen sind mit jeweils 45 Kindern inzwischen komplett ausgebucht – was nun noch fehlt, sind zwei Betreuer.

Kontakt

Wer Interesse an der Tätigkeit hat, sollte sich möglichst rasch direkt im Jugendzentrum melden oder unter Tel. 0 23 57 / 45 91.

Auch interessant

Kommentare