1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Herscheid

Glätteunfall: Auto rutscht von der Straße und touchiert einen Baum

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Auf schneeglatten Straßen ereigneten sich im Märkischen Kreis am Montagmorgen mehrere Unfälle.
Auf schneeglatten Straßen ereigneten sich im Märkischen Kreis am Montagmorgen mehrere Unfälle. © Stefan Puchner/dpa

Schnee und Glätte sorgten am Montagmorgen in weiten Teilen des Märkischen Kreises für einen rutschigen Start in den Tag. Es kam zu mehreren Unfällen. Auch in Herscheid hat es gekracht.

Besonders in den Höhenlagen des Märkischen Kreises sorgten Schnee und Glätte am Montag ab den frühen Morgenstunden für Probleme im Straßenverkehr. Räum- und Streudienste waren und sind im Einsatz. Vor allem im Bereich Halver und Lüdenscheid ereigneten sich mehrere witterungsbedingte Unfälle, wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis auf Nachfrage der Redaktion mitteilte, aber auch in Herscheid passierte ein Unfall.

Um kurz vor sechs Uhr kam ein Auto im Bereich der Schwarzen Ahe bei Schneeglätte von der Fahrbahn ab. „Dabei touchierte das Fahrzeug einen Baum, verletzt wurde bei dem Unfall aber niemand“, sagte Polizeisprecherin Wiebke Honselmann. Im Industriegebiet Rosmart im Drei-Städte-Eck Werdohl/Altena/Lüdenscheid kam am Morgen ebenfalls ein Auto von der Straße ab und rutschte gegen die Leitplanke, auch hier blieb es bei einem Blechschaden.

Ansonsten vermeldete die Polizei aus den weiteren Kommunen im Lenne- und Hönnetal bislang keine witterungsbedingten Unfälle.

Auch interessant

Kommentare