Frische Pfannenkröse wartet  - TuS Herscheid lädt zum Schlachtfest ein

Das traditionelle Schlachtfest des Tus Herscheid steht an diesem Wochenende wieder an. Man freut sich heute Nachmittag und morgen zum Frühschoppen auf viele Gäste.

Herscheid - Leckeres vom Grill und frische Pfannenkröse mit Bratkartoffeln – das hört sich eindeutig nach dem Schlachtfest beim TuS Herscheid an, das an diesem Wochenende wieder stattfindet.

Der Verein freut sich bereits, wie jedes Jahr am ersten Wochenende im November, auf viele Besucher zum traditionellen Schlachtfest in der Feelgood-Arena (ehemals Sportplatz Müggenbruch). Neben dem bewährten Angebot, Grillgut und Pfannenkröse, gibt es auch etwas für den süßen Zahn. Es steht ein großes Kuchenbuffet der TuS-Damenriege bereit; frische Waffeln werden nicht fehlen.

Zum Außer-Haus-Verkauf gibt es Blut-, Leber-, und Mettwurst. Wie im letzten Jahr werden auch dieses Mal wieder kleine Mettwürstchen, Schmalz und frisch gebackenes Herscheider Landbrot aus eigener Herstellung angeboten. Zum Schlachtfest gehört zudem dazu, dass alle deftigen Spezialitäten auch vor Ort von den Besuchern probiert werden können. Auch der Durst der Gäste wird natürlich bestens gestillt.

Das Schlachtfest beginnt am heutigen Samstag um 14.00 Uhr und am morgigen Sonntag öffnet das TuS-Heim bereits um 10.00 Uhr seine Pforten und lädt alle zum Frühschoppen ein. Der TuS Herscheid freut sich auf viele hungrige Besucher aus der Gemeinde und der Umgebung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.