Donnerstag wird in Ober-Holte wieder gepicknickt

+
Damit die hoffentlich vielen Gäste am Donnerstag rundum versorgt sind, baut die Löschgruppe Neuemühle in diesen Tagen alles für das Picknick auf.

Herscheid - Es gibt kein schlechtes Wetter – Darauf hoffen die Mitglieder der Feuerwehr-Löschgruppe Neuemühle, die an Himmelfahrt, 10. Mai, zu ihrem traditionellen Picknick einladen.

Rund um das Feuerwehr-Gerätehaus in Ober-Holte bietet die Löschgruppe ihren Gästen wieder eine abwechslungsreiche Speisekarte mit Leckereien vom Grill, Reibekuchen sowie Pommes und Getränken. In gewohnter Weise gibt es natürlich auch Kaffee, leckeren Kuchen und Eis. Ganz neu auf dem Programm stehen in diesem Jahr allerlei Aktionen für die jüngsten Besucher.

In dem anliegenden Waldstück wird ein Geschicklichkeitsparcours aufgebaut. An den verschiedenen Stationen können die Kinder unter anderem beim Baumstammziehen oder dem Rollen leerer Bierfässer ihr Geschick unter Beweis stellen. Nach jeder Station wird eine Karte abgestempelt. Wenn alle Stempel vorhanden sind, gibt es zur Belohnung ein Eis. Zusätzlich sorgen eine Hüpfburg, ein Lösch-Spiel, Maltische und Pedalos dafür, dass bei den kleinen Gästen keine Langeweile aufkommt.

Außerdem wird am Donnerstag von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr Kinderschminken für die kleinen Besucher angeboten. Sollte es tatsächlich am Himmelfahrtstag regnen ist auf jedem Fall ein Alternativprogramm vorhanden, versichern die Organisatoren. Aber da die Neuemühler Sonnenschein und warme Temperaturen bestellt haben, wird dieses wohl nicht benötigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare