Keine Schließung geplant

Dommes gibt Bestandsgarantie für Herscheider Volksbank

+
Am Volksbank-Standort Herscheid sind keine Veränderungen vorgesehen.

Herscheid - Die Volksbank in Südwestfalen schließt in wenigen Wochen mehrere Filialen. Haben die Veränderungen auch Auswirkungen auf den Standort in Herscheid?

Die Bürger in Eiringhausen, Affeln und Garbeck müssen sich ab Ende Juli damit abfinden, dass die dortigen Volksbankfiliale schließen. Während dort nur die Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker verbleiben, ändert sich in der Ebbegemeinde nichts.

Wie Karl-Michael Dommes, Vorstandssprecher der Volksbank in Südwestfalen, auf Anfrage der Heimatzeitung erklärte, müsse man in Herscheid keine Schließung befürchten. „Unser Anspruch ist es, in jeder eigenständigen Kommune mit einer Volksbankfiliale vertreten zu sein“, so Dommes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare