Rohbau soll noch dieses Jahr fertiggestellt sein

Bildungszentrum: Als nächstes folgt die Rampe

+
Auf der Großbaustelle Bildungszentrum sind nahezu täglich Veränderungen zu beobachten.

HERSCHEID - Mit einem Auftragsvolumen von insgesamt rund acht Millionen Euro ist das Bildungszentrum am Rahlenberg das größte Bauprojekt der Gemeinde Herscheid.

Das in mehrere Abschnitte aufgeteilte Großprojekt nimmt immer mehr Gestalt an. Die Bodenplatte für den Neubau der Aula ist bereits gegossen worden, davor sind zwei Untergeschosse entstanden, die später unter anderem von der Volkshochschule genutzt werden sollen. 

Der kurzfristige Zeitrahmen sieht vor, dass nach dem Aufstellen von Zwischenwänden im Juli mit dem Bau der Rampe begonnen wird, die außen um die Aula angelegt wird. Bis zum Ende des Jahres soll der Rohbau fertig sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare