Die Bilder zur Motorrad-Demo an der Nordhelle mit über 1800 Teilnehmern

1 von 97
Mit so vielen Motorradfahrer hatte im Vorfeld niemand gerechnet. 1800 Teilnehmer fuhren am Sonntag zur Nordhelle, um dort der Kundgebung des Bundes der Motorradfahrer beizuwohnen.
2 von 97
Mit so vielen Motorradfahrer hatte im Vorfeld niemand gerechnet. 1800 Teilnehmer fuhren am Sonntag zur Nordhelle, um dort der Kundgebung des Bundes der Motorradfahrer beizuwohnen.
3 von 97
Mit so vielen Motorradfahrer hatte im Vorfeld niemand gerechnet. 1800 Teilnehmer fuhren am Sonntag zur Nordhelle, um dort der Kundgebung des Bundes der Motorradfahrer beizuwohnen.
4 von 97
Mit so vielen Motorradfahrer hatte im Vorfeld niemand gerechnet. 1800 Teilnehmer fuhren am Sonntag zur Nordhelle, um dort der Kundgebung des Bundes der Motorradfahrer beizuwohnen.
5 von 97
Mit so vielen Motorradfahrer hatte im Vorfeld niemand gerechnet. 1800 Teilnehmer fuhren am Sonntag zur Nordhelle, um dort der Kundgebung des Bundes der Motorradfahrer beizuwohnen.
6 von 97
Mit so vielen Motorradfahrer hatte im Vorfeld niemand gerechnet. 1800 Teilnehmer fuhren am Sonntag zur Nordhelle, um dort der Kundgebung des Bundes der Motorradfahrer beizuwohnen.
7 von 97
Mit so vielen Motorradfahrer hatte im Vorfeld niemand gerechnet. 1800 Teilnehmer fuhren am Sonntag zur Nordhelle, um dort der Kundgebung des Bundes der Motorradfahrer beizuwohnen.
8 von 97
Mit so vielen Motorradfahrer hatte im Vorfeld niemand gerechnet. 1800 Teilnehmer fuhren am Sonntag zur Nordhelle, um dort der Kundgebung des Bundes der Motorradfahrer beizuwohnen.
9 von 97
Mit so vielen Motorradfahrer hatte im Vorfeld niemand gerechnet. 1800 Teilnehmer fuhren am Sonntag zur Nordhelle, um dort der Kundgebung des Bundes der Motorradfahrer beizuwohnen.
  • schließen

Herscheid - Ein beeindruckendes Bild bot sich am frühen Sonntagnachmittag auf dem Wanderparkplatz am Fuß der Nordhelle: 1800 Motorradfahrer hatten sich hier zu einer Demonstration gegen die Sperrung der bergigen Strecke zusammengefunden.

Unsere Bilder zeigen es: Der Parkplatz reichte bei weitem nicht für alle Teilnehmer des unerwartet langen Motorrad-Korsos aus. Bei der Kundgebung drängten sich die Zuhörer dicht an dicht. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.