Ein bayerisches Herscheid - Oktoberfest in Reblin

+
Auch in Herscheid feiert man das Oktoberfest und zwar ganz traditionell in Dirndl, wie die Damen beweisen. Viele Gäste unterschiedlichen Alters waren am Samstag gekommen, um im Schützenheim in Reblin zu feiern.

Herscheid -  Auch Herscheid kann Oktoberfest. Der vierte Zug des Herscheider Schützenvereins mit seinem kleinen aber feinen Schützenheim in Reblin lud zum zweitem Mal nach der Premiere 2017 zum Oktoberfest und bot den Gästen ein buntes Programm im und vor dem Schützenheim.

So stand neben den bayerischen kulinarischen Schmankern wie Haxe und Leberkäs und natürlich zünftigem Oktoberfestbier und Brezeln vor dem Heim ein Schießstand zur allgemeinen Belustigung zur Verfügung und wurde auch bis in den späten Abend ausgiebig genutzt. Das kleine Festzelt auf dem Vorplatz diente hauptsächlich als Speisezelt, da in dem kleinen gemütlichen Schützenheim nicht für alle Gäste ein Sitzplatz eingerichtet werden konnte. Es war also an alles gedacht.

Die Gastgeber vom vierten Zug lobten auch gleich ein Tombolaschießen aus. Der Hauptpreis war dabei eine Planwagenfahrt mit den Märkischen Schlepperfreunden. Dieser Preis ging an Frederic Schade.

Vor dem Schützenheim war ein Schießstand zur allgemeinen Belustigung zur Verfügung gestellt worden, der auch bis in den späten Abend ausgiebig genutzt wurde.

Nach dem Essen ging es dann auch gleich weiter zünftig zur Sache im bayerischen Reblin. Mit Oktoberfestmusik von Benni Werzner und seinen drei Musikanten wurde das Oktoberfest musikalisch passend eröffnet, ehe Jonas Martschat als DJ das Schützenheim in eine große Tanz- und Partyzone verwandelte.

Das Oktoberfest der Herscheider Schützen wurde von jungen und älteren Herscheidern gut angenommen und die Sauerländer zeigten, dass auch hier in vielen Kleiderschränken ein Dirndl und eine Lederhose zu finden sind. Aber auch im Umkreis der Ebbegemeinde hatte man vom bayerischen Fest in Reblin gehört und so kamen unter anderem zahlreiche befreundete Schützen aus Plettenberg, um mit den Herscheidern zu feiern.

Oktoberfest in Herscheid

Und auch das Kaiserpaar Adelheit und Arno Schulte sowie selbst im vierten Zug ansässig, Königspaar Wolfgang und Karin Funke und Jungschützenkönigspaar Pascal Funke und Julia Rieger feierten mit und zwar standesgemäß gekleidet mit ihren Schützen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare