Archiv – Herscheid

Presswerk-Nachfolge und Raiffeisen-Markt: Bauplanern fehlen Sicherheiten

Presswerk-Nachfolge und Raiffeisen-Markt: Bauplanern fehlen Sicherheiten

Ein Anrollen der Bagger ist nicht in Sicht. Wirtschaftliche Unsicherheiten in Verbindung mit extremen Preisschwankungen erschweren die Planungen für große Bauvorhaben. Wie sieht es aus mit der Vergrößerung des Raiffeisenmarktes und der Nachnutzung …
Presswerk-Nachfolge und Raiffeisen-Markt: Bauplanern fehlen Sicherheiten
Adventszauber lockt sogar Besucher aus Bochum an

Adventszauber lockt sogar Besucher aus Bochum an

Die milden Temperaturen und der Nieselregen waren wahrlich nicht die besten Voraussetzungen, um vorweihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen; doch umso behaglicher war es im Innern des Spiekers, wo am Freitagabend nach zweijähriger …
Adventszauber lockt sogar Besucher aus Bochum an
Lichtblick in dunklen Zeiten: Trecker-Tour geplant

Lichtblick in dunklen Zeiten: Trecker-Tour geplant

Explodierende Preise in nahezu allen Bereichen, Sorgen um die Zukunft, der Krieg in der Ukraine, Corona-Pandemie: Inmitten einer Zeit voller Krisen setzen die heimischen Landwirte ein mutiges Zeichen: Sie wollen den Bürgern am Samstag, 3. Dezember, …
Lichtblick in dunklen Zeiten: Trecker-Tour geplant

Kunst und Kultur bei Adventszauber im Spieker vereint

Erstmals nach zwei Jahren Corona-Pause fand im Herscheider Spieker wieder der Adventszauber statt. Ein stimmungsvolles Programm mit Mitmachaktionen, Lesungen, Vorführungen, Ausstellungen und allerhand Leckereien lockte viele Besucher in das …
Kunst und Kultur bei Adventszauber im Spieker vereint

Dank ehrenamtlicher Hilfe: Heimatkalender für 2023 erschienen

Der Heimatkalender feiert runden Geburtstag: Zum 20. Mal geben die Stadtwerke Lüdenscheid in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung die „Herscheider Erinnerungen“ heraus. Die Erstellung für das Jahr 2023 stand unter besonderen Vorzeichen: Ohne …
Dank ehrenamtlicher Hilfe: Heimatkalender für 2023 erschienen

Abfallgebühren: Moderate Steigerung, aber auch Senkung

Kraftstoff, Heizen, Lebensmittel: Alles wird zurzeit teurer. Auch die Abfallgebühren in Herscheid steigen im nächsten Jahr an – doch im Vergleich zu den allgemeinen Kostensprüngen fällt diese Anpassung nach Meinung der Gemeindeverwaltung moderat aus.
Abfallgebühren: Moderate Steigerung, aber auch Senkung

Traditionsreiches Blasen an Heiligabend: Stationen reduziert

Die gute Nachricht vorweg: Nach fast dreijähriger Pause findet die Herscheider Weihnachtstradition schlechthin, das Heilig-abendblasen des Feuerwehr-Musikzuges, wieder statt. Dabei können allerdings nicht mehr so viele Stationen angesteuert werden, …
Traditionsreiches Blasen an Heiligabend: Stationen reduziert

Leader: Neue Anträge für Projekte im Volmetal bewilligt 

Im kommenden Jahr startet die neue Förderphase für das Leader-Programm. Die letzten Anträge dazu seien im Oktober eingereicht worden, wie es vonseiten des Regionalmanagements Oben an der Volme heißt. Das Besondere: Neben den Kommunen Schalksmühle, …
Leader: Neue Anträge für Projekte im Volmetal bewilligt 

„Insel der Besinnung“: Adventskalender wird lebendig

Die Vorfreude ist Ruth Rabenschlag deutlich anzumerken. „Die erste Geschichte habe ich schon im Sommer herausgesucht“, erzählt die Herscheiderin. Nun sind es nur noch wenige Tage und das erste Türchen des Lebendigen Adventskalenders öffnet sich in …
„Insel der Besinnung“: Adventskalender wird lebendig

Adventszauber im Spieker: Lesungen, Mitmachaktion, Vorführungen und mehr

Das wird ein besonderes Erlebnis werden, wenn sich am Freitag, 25. November um 17 Uhr, die Tür des Spiekers zum Adventszauber öffnet.
Adventszauber im Spieker: Lesungen, Mitmachaktion, Vorführungen und mehr

Sparsame Weihnachtsbeleuchtung im Dorf

Auch in Zeiten der Energiekrise will die Gemeinde Herscheid nicht auf den vorweihnachtlichen Glanz in der Ortsmitte verzichten: Unmittelbar nach Totensonntag wurde am Montag die Weihnachtsbeleuchtung in Betrieb genommen.
Sparsame Weihnachtsbeleuchtung im Dorf

Ehrungsabend der Feuerwehr: Lob für großen Einsatz zum Wohl der Bürger

Dienstjubilare und Beförderungen sind zweifelsohne etwas Besonderes und verdienen einen angemessenen Rahmen. Zum ersten Mal seit Beginn der Coronapandemie konnte der Ehrungsabend der Feuerwehr wieder in entsprechendem Ambiente stattfinden, nachdem …
Ehrungsabend der Feuerwehr: Lob für großen Einsatz zum Wohl der Bürger

Bürgerehrenpreis für Volker Gärtner: Ehrung für DRK-Urgestein

Das Anstoßen im Kreis von Freunden und Wegbegleitern fiel kurz aus: Wenige Minuten nachdem Volker Gärtner am Donnerstag den Bürgerehrenpreis der CDU Herscheid erhalten hatte, piepste sein Melder. „Ich muss weg“, erklärte der Geehrte und eilte zum …
Bürgerehrenpreis für Volker Gärtner: Ehrung für DRK-Urgestein

Ehrungsabend der Feuerwehr: Lob für Hochwassereinsatz

Erstmals seit Pandemiebeginn lud die Feuerwehr Herscheid zu einem Ehrungsabend in großer Runde ein. Dabei standen eine Vielzahl an Beförderungen und Ehrungen auf der Tagesordnung. Zudem wurden in der Aula des Bildungszentrums am Rahlenberg …
Ehrungsabend der Feuerwehr: Lob für Hochwassereinsatz

Jetzt fehlt nur noch der Schnee: Helfer der Langlaufloipe sind startklar

Die Forstarbeiten an der Nordhelle laufen noch auf Hochtouren, von Winter und Schnee noch keine Spur. Dennoch: Die Mitglieder des Fördervereins Ebbekamm-Loipe sind auch im 20. Jahr ihres Bestehens bereit: Sie hoffen, mit ihrem Spurgerät in der …
Jetzt fehlt nur noch der Schnee: Helfer der Langlaufloipe sind startklar

Gemütliche Einstimmung auf Weihnachtszeit beim zweiten Adventsgestöber

Die Schilder an den Ortseingängen verkünden es: Das Adventsgestöber geht in die zweite Runde. Der Nachfolger des Herscheider Weihnachtsmarktes findet am 2. und 3. Dezember auf dem Alten Schulplatz statt. Die Gruppe „Spiekus rockt“ als Veranstalter …
Gemütliche Einstimmung auf Weihnachtszeit beim zweiten Adventsgestöber

100.000 Liter Fassungsvermögen: Wassertank „schwebt“ herab

Das Wetter hätte für die Anlieferung des Löschwassertanks in Rärin am Donnerstagmorgen nicht schlechter sein können: Anhaltender Dauerregen und Windböen sorgten dafür, dass der riesige Wassertank mit einem Volumen von 100 000 Litern nur langsam von …
100.000 Liter Fassungsvermögen: Wassertank „schwebt“ herab

Sieben Kilometer langer Neubau: Große Leitung in kleinen Schritten

Gebuddelt und gebaggert wird in Herscheid zurzeit an vielen Stellen. Während für den Breitbandausbau unterirdisch Kabel verlegt werden, erfolgt der Bau der neuen Höchstspannungsleitung quer durch das Gemeindegebiet über der Erde – trotzdem muss …
Sieben Kilometer langer Neubau: Große Leitung in kleinen Schritten

Überraschende Kündigung: Bauamtsleiter verlässt das Rathaus

Überraschende Nachricht aus dem Rathaus: Nach knapp eineinhalb Jahren im Amt verlässt Bauamtsleiter Jan Koopmann die Gemeindeverwaltung. Ab dem 1. Januar muss der Fachbereich übergangsweise ohne Leitung auskommen – die laufenden Großprojekte sollen …
Überraschende Kündigung: Bauamtsleiter verlässt das Rathaus

Ministerin zu Gast: Senioren-Union feiert 20. Geburtstag 

Mit einer zünftigen Geburtstagsfeier wurde das 20-jährige Bestehen der Senioren-Union Herscheid begangen. Wolfgang Weyland, der Initiator und Mann der ersten Stunde, hielt auch am Montagnachmittag die Fäden in der Hand, wurde aber kräftig von seinem …
Ministerin zu Gast: Senioren-Union feiert 20. Geburtstag 

CDU will Licht für Ende der Brückensperrung zum Leuchten bringen

Dauerhaften Druck auf das Bundesverkehrsministerium ausüben, transparenter über die Prozesse informieren, Anwohnern und Unternehmern Mut machen: Diese drei grundsätzlichen Forderungen stellte die CDU am Montag für die gesperrte Rahmedetalbrücke …
CDU will Licht für Ende der Brückensperrung zum Leuchten bringen

Martinszug XXL in Herscheid

Es war eine Premiere – und was für eine! In rekordverdächtiger Länge und mit über 1000 Teilnehmern fand am Freitag der erste gemeinsame Laternenumzug der Grundschule Rahlenberg, des Evangelischen Familienzentrums Unterm Regenbogen sowie der …
Martinszug XXL in Herscheid

Felsenbirne und Weichselkirsche: Zum Dank gibt es ein Wildgehölz

Erst vor wenigen Tagen erhielten Julien Eichhoff und Ann-Kathrin Appelbaum den Klimaschutzpreis für ihr Nachhaltigkeitsprojekt Brummerbuffet. Ein Teil des Preisgeldes ist bereits für ein neues Projekt eingeplant.
Felsenbirne und Weichselkirsche: Zum Dank gibt es ein Wildgehölz

 XXL-Martinsumzug: Diese Strecken werden gesperrt

Die Kinder freuen sich auf ein leuchtendes Spektakel. Damit dieses gelingt, sollten die Verkehrsteilnehmer am Freitag, 11. November, ab 17 Uhr in Herscheid besonders vorsichtig sein: Denn beim großen Martinsfest setzen sich drei Laternenumzüge …
 XXL-Martinsumzug: Diese Strecken werden gesperrt

Amerikanische Faulbrut: Sperrbezirk im MK aufgehoben - aber nicht überall

Diese Nachricht ist für die gut 60 Mitglieder des Herscheider Imkervereins eine Erlösung: Das Veterinäramt des Märkischen Kreises hat den wegen des Ausbruchs der Amerikanischen Faulbrut eingerichteten Sperrbezirk in der Ebbegemeinde aufgehoben. Nach …
Amerikanische Faulbrut: Sperrbezirk im MK aufgehoben - aber nicht überall

Heute startet das MZV-Weihnachtspreisrätsel: Machen Sie online mit

Mit dem Weihnachtspreisrätsel läutet der Märkische Zeitungsverlag die Adventszeit ein. Teilnehmen können Sie in diesem Jahr auch online.
Heute startet das MZV-Weihnachtspreisrätsel: Machen Sie online mit

Immer weniger Hufschmiede: Experten wollen Pferdewissen bewahren

„Ohne Huf kein Pferd“, sagte die staatlich geprüfte Hufbeschlagsschmiedin Tanja Weiland aus Lüdenscheid im Rahmen des Workshops zum Thema „Grundlagen der Hufbearbeitung“, der am Samstag auf dem Pferdehof Danklin stattfand.
Immer weniger Hufschmiede: Experten wollen Pferdewissen bewahren

Verein verliert Urgestein: Übungsleiter verabschiedet sich nach 54 Jahren 

Abschiedsschmerz bei der letzten Trainingsstunde für Übungsleiter Reiner Bauckhage: Nach 54 Jahren verlässt er den TV Grünenthal.
Verein verliert Urgestein: Übungsleiter verabschiedet sich nach 54 Jahren 

Mädchen attackieren Kinder mit Böller und Wunderkerze

Wenn die Polizei wegen Handgreiflichkeiten alarmiert wird, dann sind in den meisten Fällen junge Erwachsene aufeinander losgegangen. Vor diesem Hintergrund war der Einsatz am Samstagnachmittag in Herscheid ungewöhnlich, waren dabei doch vier Kinder …
Mädchen attackieren Kinder mit Böller und Wunderkerze

Ausstellung im Dorfladen: Wenn Strickliesel auf Holz-Opa trifft

Die kalten, dunklen Tage sind da: Passend dazu lädt der Dorfladen Hüinghausen am 8. und 9. November zu einer Ausstellung unter dem Motto „Alles Handarbeit“ ein. Gezeigt werden Holzkunst und Gestricktes.
Ausstellung im Dorfladen: Wenn Strickliesel auf Holz-Opa trifft

Allein 500 Kilogramm Wurst: Besucher schlemmen beim Schlachtfest

Das Schlachtfest des TuS Herscheid ist seit Jahren ein absoluter Publikumsmagnet – so auch am Wochenende, als bereits am frühen Samstagnachmittag die Wurstwaren fast restlos vergriffen waren.
Allein 500 Kilogramm Wurst: Besucher schlemmen beim Schlachtfest

Lieferengpässe bei Medikamenten: Tipps einer Apothekerin

Die Lieferengpässe bei Medikamenten sind schon seit Jahren ein Thema, doch aktuell verschärft sich die Situation. Der aktuelle Mangel an Fiebersaft für Kinder trägt dazu bei, dass dieses Thema wieder in aller Munde ist.
Lieferengpässe bei Medikamenten: Tipps einer Apothekerin

Martinsfest XXL: Drei Laternenumzüge mit einem gemeinsamen Ziel

Zum ersten Mal organisiert die Gruppe Spiekus rockt einen Laternenumzug für die gesamte Gemeinde: Die Premiere am Freitag, 11. November, verspricht ein leuchtendes Vergnügen für Klein und Groß zu werden.
Martinsfest XXL: Drei Laternenumzüge mit einem gemeinsamen Ziel

Ein „Dorf mit Zukunft“: Anwohner als lokale Entwicklungsexperten

Zum dritten und letzten Teil der Beteiligungsphase am Dorfentwicklungskonzept Hüinghausen hatte die Gemeinde in die Rammberghalle eingeladen. Unter der Beteiligung und Führung des Ingenieursbüros Arge wurden die Projekte vorgestellt, die im Sommer …
Ein „Dorf mit Zukunft“: Anwohner als lokale Entwicklungsexperten

Erst Fehlalarm, dann Brandgeruch in der Grundschule

Große Aufregung zum Start ins Wochenende an der Grundschule Rahlenberg: Zunächst hatte ein Fehlalarm dafür gesorgt, dass alle Schüler am Freitagvormittag das Gebäude verlassen mussten. „Das hat wirklich gut geklappt“, lobte Rektorin Heike Zilinski …
Erst Fehlalarm, dann Brandgeruch in der Grundschule