Archiv – Herscheid

 „In diesem Jahr erst zwei Stiche“: Seniorenheim gibt Bienen ein Zuhause

 „In diesem Jahr erst zwei Stiche“: Seniorenheim gibt Bienen ein Zuhause

Es war ein weiter und steiniger Weg bis zum ersten Honig, der von Bienen stammen, die ihre Heimat am Herscheider Seniorenzentrum haben. Doch nun war es endlich soweit: Der „Vater der Bienen“, Julien Eichhoff, überreichte den frisch hergestellten …
 „In diesem Jahr erst zwei Stiche“: Seniorenheim gibt Bienen ein Zuhause
„Für Kunden ändert sich nichts“: Brillenboutique mit neuem Namen

„Für Kunden ändert sich nichts“: Brillenboutique mit neuem Namen

Vielen Bürgern wird schon aufgefallen sein, dass seit einigen Wochen am Kirchplatz ein neuer Name am Brillengeschäft zu lesen ist. Statt Brillenboutique Becker steht dort nun Optik Weißbach.
„Für Kunden ändert sich nichts“: Brillenboutique mit neuem Namen
Traditionsreiche Lok schwebt am Kranhaken herab

Traditionsreiche Lok schwebt am Kranhaken herab

Eine Lok am Kranhaken: Am Freitag konnten Interessierte Zeugen eines besonderen Schauspiels am Bahnhof der Märkischen Museumseisenbahn (MME) in Hüinghausen werden. Die Lok Laura wurde angeliefert und auf die Schienen gesetzt. Sie wird der besondere …
Traditionsreiche Lok schwebt am Kranhaken herab

„Fest im Gemeindeleben verankert“: Positives Zwischenfazit zu Sport im Park

Gut die Hälfte von Sport im Park ist vorbei, dank weitgehend gutem Wetter und gestiegenen Besucherzahlen kann das sportliche Angebot bereits in einer ersten Zwischenbilanz als Erfolg verbucht werden.
„Fest im Gemeindeleben verankert“: Positives Zwischenfazit zu Sport im Park

„Da ist man erstmal baff“: Sauerländer helfen weiterhin in Erftstadt

Am vergangenen Wochenende (23./24. Juli) brachten Helfer aus Herscheid und Umgebung wieder tonnenweise Baumaterial ins vom Hochwasser im Juli 2021 besonders arg getroffene Erftstadt. Die Freiwilligen, die sich als „Die Dicken Sauerländer“ …
„Da ist man erstmal baff“: Sauerländer helfen weiterhin in Erftstadt

Schule vor rund 60 Jahren: Als der Rohrstock noch Alltag war

Vor 58 Jahren beendete der letzte Jahrgang der alten Schule, die einst mitten im Dorf stand, seine Schullaufbahn. Für heutige Verhältnisse übervolle Klassen, in denen im Winter lediglich ein alter Ofen Wärme spendete, waren die Regel. Doch Schule …
Schule vor rund 60 Jahren: Als der Rohrstock noch Alltag war

Funino: Was es mit der neuen Fußball-Spielform auf sich hat

Die erste Woche von „Sport im Park“ ist vorbei. Zum Abschluss richtete sich das Angebot am Samstagvormittag an die jüngsten Herscheider: Funino – so das Angebot des TuS Herscheid, der in diesem Jahr erstmalig bei „Sport im Park“ teilnimmt – richtete …
Funino: Was es mit der neuen Fußball-Spielform auf sich hat

Hotel mit langer Geschichte: Zwei Brände und drei Hochwasser überlebt

Die Geschichte der Herscheider Mühle lässt sich dank detaillierter Aufzeichnungen bis 1395 zurückverfolgen. Neben einer Kornmühle war dort auch ein Bäckerei ansässig und ab 1834 eine Schankwirtschaft, die von den Vorfahren der heutigen Besitzer …
Hotel mit langer Geschichte: Zwei Brände und drei Hochwasser überlebt

Rollos runter, Eis auf den Tisch: So trotzt Seniorenheim der Hitze

Die Ebbegemeinde erlebte zu Wochenbeginn heiße Tage mit Temperaturen von annähernd 40 Grad. Vielen Menschen machte diese Hitze zu schaffen. Wie erging es den Bewohnern im Herscheider Seniorenzentrum? Für die betagten Personen bedeutete das Wetter …
Rollos runter, Eis auf den Tisch: So trotzt Seniorenheim der Hitze

Bei Bühners kommt die Milch nicht nur aus der Kuh, sondern auch aus dem Automaten

Dass Milch aus der Kuh kommt, lernen schon kleine Kinder. Auf dem Bauernhof Bühner in Gasmert kommt sie seit Kurzem allerdings auch frisch aus dem Automaten.
Bei Bühners kommt die Milch nicht nur aus der Kuh, sondern auch aus dem Automaten

Trotz Gaskrise: Wassertemperatur im Freibad wird vorerst nicht gesenkt

Die Hitze sorgte am Dienstag für Hochbetrieb im Freibad. Die Besucher sehnten sich nach einer Abkühlung und fanden diese in den angenehm temperierten Becken. Doch wie lang können sich die Schwimmer angesichts der Gaskrise daran noch erfreuen?
Trotz Gaskrise: Wassertemperatur im Freibad wird vorerst nicht gesenkt

Super Auftakt trotz Hitze: Sport im Park startet mit Pilates

Bei bestem und fast schon eine Spur zu heißem Wetter startete am Montagvormittag das dreiwöchige Angebot „Sport im Park“. Schon beim Pilates gerieten die Teilnehmer ordentlich ins Schwitzen.
Super Auftakt trotz Hitze: Sport im Park startet mit Pilates

Tipps für den Garten: So hilft man Pflanzen bei Gluthitze

 In den nächsten Tagen soll es heiß werden: da stöhnen nicht nur Mensch und Tier, auch Pflanzen haben unter der Hitze und vor allem mit der einhergehenden Trockenheit zu kämpfen. Was aber kann man tun, damit die Hecke nicht braun wird, die Büsche …
Tipps für den Garten: So hilft man Pflanzen bei Gluthitze

Gesperrte Bundesstraße: Situation für Anwohner kaum verbessert

Wegen der Sperrung der B229 fließt seit mehreren Wochen wesentlich mehr Verkehr über die schmale L879. Regelmäßig kam es dabei zu Beschädigungen an den Grundstücken oder Fahrzeugen der Anwohner, die direkt an der Straße wohnen. Durch das einseitige …
Gesperrte Bundesstraße: Situation für Anwohner kaum verbessert

Neugeborenes Kalb gerissen: War es ein Wolf?

Bei der morgendlichen Zaunkontrolle stieß Karsten Schäfer am Mittwochmorgen auf einen grausamen Fund: Auf einer Wiese unweit des Familienhofes in Piene lagen die Überreste eines neugeborenen Kalbes. Bissspuren deuten darauf hin, dass es von einem …
Neugeborenes Kalb gerissen: War es ein Wolf?

Wiederaufbau nach der Flut: „Bächen mehr Raum geben“

Das Ausmaß der Flutschäden im vergangenen Juli bewegte sich in der Ebbegemeinde zwar in einer kleineren Dimension als in anderen Kommunen der Region – oder gar im Ahrtal –, trotzdem war es ein großer Aufwand, überhaupt erst alle Schäden …
Wiederaufbau nach der Flut: „Bächen mehr Raum geben“

Liebe zur Musik überwindet die Pandemie: Erster Auftritt der Feuerwehr-Kapelle

Kaum hat das Herscheider Schützenpicknick begonnen, da ist es schon wieder vorbei: Am dritten Tag sorgte der Musikzug der Feuerwehr Herscheid für einen musikalischen Ausklang.
Liebe zur Musik überwindet die Pandemie: Erster Auftritt der Feuerwehr-Kapelle

Ein Jahr nach der Flut: Die Angst vorm nächsten Gewitter

Als vor einem Jahr die Flutwelle das Tal der Schwarzen Ahe hinunterrollte, ging alles ganz schnell: Ufermauern wurden unterspült, die kompletten Grundstücke überflutet. Seitdem geht es aus Sicht der betroffenen Anwohner langsam bis überhaupt nicht …
Ein Jahr nach der Flut: Die Angst vorm nächsten Gewitter

Neuer Bürgerbus bietet viele Vorteile für Fahrgäste und Fahrer

Bereits seit Anfang Juni ist der neue Bürgerbus in Herscheid unterwegs: Rund 2800 Kilometer hat er in den fünf Einsatzwochen schon zurückgelegt. Am Freitagnachmittag wurde er auch offiziell vorgestellt. Hierzu kamen zahlreiche Mitglieder des Vereins …
Neuer Bürgerbus bietet viele Vorteile für Fahrgäste und Fahrer

„Eine Veranstaltung für das ganze Dorf“ - Schützenpicknick gut angenommen

Besser hätte der Schützenverein Herscheid aus der Not keine Tugend machen können: Da die Halle wegen der aufwändigen Renovierung nicht zur Verfügung stand, hatte man sich zu Jahresbeginn dazu entschlossen, statt eines traditionellen Schützenfests …
„Eine Veranstaltung für das ganze Dorf“ - Schützenpicknick gut angenommen