Archiv – Herscheid

Zukunft der heimischen Wälder: Alternativen zur Fichte notwendig

Zukunft der heimischen Wälder: Alternativen zur Fichte notwendig

Herscheid – Stürme, Brände, Hitze, Trockenheit und Schädlinge wie der Borkenkäfer – der heimische Forst hatte in jüngster Zeit mit verschiedensten Problemen zu kämpfen. Was bedeutet all dies für die Zukunft des Waldes?
Zukunft der heimischen Wälder: Alternativen zur Fichte notwendig
Heimische Radler fahren vom Bodensee bis nach Dänemark

Heimische Radler fahren vom Bodensee bis nach Dänemark

Herscheid – Als übermäßig sportlich bezeichnen sie sich nicht. Aber ein wenig rad-verrückt sind sie gewiss. Drei Mountainbiker rüsten sich für ein einzigartiges Unterfangen: eine Radtour quer durch Deutschland, von Süd nach Nord.
Heimische Radler fahren vom Bodensee bis nach Dänemark
Besonnene Besucher und keine überhitzten Gemüter

Besonnene Besucher und keine überhitzten Gemüter

Herscheid – Gut besucht, aber nicht überfüllt, so präsentiert sich aktuell das Freibad. Sommerferien und die hohen Temperaturen sorgen zwar für reichlich Betrieb, dennoch bleibt die Stimmung im Familienbad fröhlich und nicht etwa überhitzt.
Besonnene Besucher und keine überhitzten Gemüter

Wald in Gefahr: Eine Plage, die nicht zu stoppen ist

Herscheid – Temperaturen über der 30-Grad-Marke und lang anhaltende Trockenheit: Auch in Herscheid herrschen extreme Witterungsverhältnisse, weswegen der Deutsche Wetterdienst in diesen Tagen bereits Hitzewarnungen ausspricht.
Wald in Gefahr: Eine Plage, die nicht zu stoppen ist

Flügelaltar wird die Apostelkirche nicht verlassen

Herscheid – Die Planungen für die notwendige Sanierung der Apostelkirche schreiten voran. Unmittelbar vor Ferienbeginn fand ein Treffen aller Entscheidungsträger statt. Dabei wurde vorrangig über das Gesamtkonzept für die Innenraumgestaltung …
Flügelaltar wird die Apostelkirche nicht verlassen

Asphaltarbeiten abgeschlossen - was bleibt, ist ein Flickenteppich

Herscheid – Die Arbeiten sind beendet, der Erfolg bleibt überschaubar. „Es handelt sich nicht um eine neue Straße“, betont Andreas Berg. Damit beschreibt der Pressesprecher der Landesbetriebs Straßen.NRW exakt den Zustand der Landstraße 696.
Asphaltarbeiten abgeschlossen - was bleibt, ist ein Flickenteppich

Zwei Bergungsteams im Einsatz: L879 wegen Verkehrsunfall gesperrt

Werdohl/Herscheid - Am Dienstagmorgen wurde die Landstraße 879 zwischen Werdohl und Herscheid zeitweise komplett gesperrt. Grund war ein verunfallter Lkw, der in den Straßengraben gerutscht war. Die Bergung gestaltete sich schwieriger als gedacht: …
Zwei Bergungsteams im Einsatz: L879 wegen Verkehrsunfall gesperrt

Sinnvolle Nachnutzung der Rahlenbergschule gesichert

Herscheid – Sichtbare Fortschritte beim Innenausbau, viele zusätzliche Fakten zum Großprojekt und ein Rundgang im wahrsten Sinne des Wortes. Die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion und weitere Interessierte, ließen sich von Bauamtsleiter Lothar Weber …
Sinnvolle Nachnutzung der Rahlenbergschule gesichert

Bürgerradweg: Zweiter Abschnitt geplant

Herscheid - Der erste Abschnitt des Bürgerradweges verbindet Herscheid mit der Ortslage Müggenbruch. Eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung mit dem Land sorgt dafür, dass nur die Planungskosten den Gemeindehaushalt belasten. Auch für den derzeit …
Bürgerradweg: Zweiter Abschnitt geplant

Offenbar stark alkoholisiert: Motorradfahrer aus Lüdenscheid verunglückt auf dem Weg zum Biker-Treffen

Offenbar mit ordentlich Alkohol intus setzte sich ein Mann aus Lüdenscheid am Freitagabend auf sein Motorrad. Er war auf dem Weg zu einem Biker-Treffen, wo er jedoch nicht mehr ankam. Er verunglückte auf der Verbindungsstrecke zwischen Herscheid und …
Offenbar stark alkoholisiert: Motorradfahrer aus Lüdenscheid verunglückt auf dem Weg zum Biker-Treffen

Schausteller-Familie sucht Freigelände in Herscheid

Herscheid - Die Familie Mocke scheint Gefallen zu finden an der Ebbegemeinde. Die Schausteller können sich einen dauerhaften Verbleib in Herscheid vorstellen. Mit Unterstützung der Schützen suchen sie ein Grundstück, auf dem sie sich mit ihren …
Schausteller-Familie sucht Freigelände in Herscheid

2,7 Millionen Euro für den zweiten Bauabschnitt des Bildungszentrums 

Herscheid – Die Gemeinde erhält aus dem Landes-Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ Fördergelder für den zweiten Bauabschnitt des Bildungszentrums. Mit einer Summe von mehr als 2,7 Millionen Euro handelt es sich um den höchsten …
2,7 Millionen Euro für den zweiten Bauabschnitt des Bildungszentrums 

Neues Verfahren angewandt: Kanal wird als Schlauch eingezogen

Herscheid – Vier Baustellen in zwei Wochen beenden, das ist für den Kanalbau ziemlich zügig. Dass das jetzt in Herscheid möglich ist, liegt an einer neuen Methode der Sanierung. 
Neues Verfahren angewandt: Kanal wird als Schlauch eingezogen

Erste Ausbauplanungen präsentiert: Die Gemeinschaftshalle der Zukunft

Herscheid – Sie soll zur guten Stube der Gemeinde werden. Doch aktuell präsentiert sich die Gemeinschaftshalle eher baufällig. Beim Schützenfest wurden erste Entwürfe für die angestrebte Sanierung präsentiert. Die Bürger sind weiter dazu aufgerufen, …
Erste Ausbauplanungen präsentiert: Die Gemeinschaftshalle der Zukunft

Herscheider Schützen feiern fröhliches Fest

Herscheid - Vogelschießen, Krönung, Tanzabend, Frühschoppen, Festumzug: Das Schützenfest bot in Herscheid allerlei Veranstaltungen für viele Geschmäcker.
Herscheider Schützen feiern fröhliches Fest

Nach Krisensitzung erlöst Martina Schöttler die Herscheider Schützen

Herscheid – Spannung am Schießstand gehört bei jedem Schützenfest mit dazu. Doch auf diesen Nervenkitzel hätte der Vorstand des Herscheider Schützenvereins vermutlich gern verzichtet. Zwischenzeitlich sah es so aus, als würde es keinen neuen …
Nach Krisensitzung erlöst Martina Schöttler die Herscheider Schützen

Erweiterung der Dorfwiesen: Spielgeräte für Erwachsene

Herscheid – Ein Treffpunkt für alle Generationen – diesem Auftrag werden die Dorfwiesen mehr denn je gerecht. Durch zusätzliche Spielgeräte wird nun auch Erwachsenen die Möglichkeit gegeben, sich sportlich in Herscheids grüner Mitte zu betätigen.
Erweiterung der Dorfwiesen: Spielgeräte für Erwachsene

Einzigartige Laufbahn: Sie war Lehrerin an allen drei Herscheider Schulen

Herscheid – Taschentücher wurden an diesem besonderen Tag für Annerose Nessel zu unerlässlichen Begleitern. Die Verabschiedung in den Ruhestand nach 39 Jahren im Herscheider Schulwesen gestaltete sich für die scheidende Schulleiterin emotional und …
Einzigartige Laufbahn: Sie war Lehrerin an allen drei Herscheider Schulen

Fotos zum Herscheider Schützenfestauftakt

Herscheid - Gewissermaßen in trockenen Tüchern fand der geplante Freiluftabend der Herscheider Schützen in der Halle statt. Hier die Fotos dazu.
Fotos zum Herscheider Schützenfestauftakt

Herscheider Schützen fest in Frauenhand

Herscheid  - Die Herscheider Schützen sind fest in Frauenhand. Um kurz nach 17 Uhr erlegte Martina Schöttler am Samstag den Schützenvogel.
Herscheider Schützen fest in Frauenhand

Niklas Reininghaus ist Jungschützenkönig in Herscheid

Herscheid - Der erste neue Regent steht fest: Niklas Reininghaus ist Herscheids neuer Jungschützenkönig.
Niklas Reininghaus ist Jungschützenkönig in Herscheid

So wird der Schützenvogel in Herscheid gebaut

Herscheid - Der Vogel ist bereit zum Abschuss: Das Schützenfest in Herscheid steht in den Startlöchern und der erste Vogel – der Bürgervogel – ist bereits gefallen. Am Wochenende geht es dann den anderen beiden an den Kragen: Jung- und Altvogel. …
So wird der Schützenvogel in Herscheid gebaut

Mit Anfang 50 eine Ausbildung beginnen

Herscheid - Mit Anfang 50 noch einmal Lehrling werden – das ist ein großer Schritt. Renate Wagner ist diesen gegangen und absolviert ihre Ausbildung zur Altenpflegerin im Seniorenzentrum in Herscheid.
Mit Anfang 50 eine Ausbildung beginnen

Verkaufsfläche des Raiffeisenmarktes wird verdoppelt

Herscheid - Die problematische Parkplatzsituation soll bald ein Ende haben. Der Raiffeisenmarkt in Herscheid will anbauen – und das nicht zu knapp
Verkaufsfläche des Raiffeisenmarktes wird verdoppelt

Besuch des Weihbischofs: Austausch zwischen weltlicher und kirchlicher Gemeinde

Herscheid – Fünf Jahre hat er gebraucht, um nach seiner Ernennung zum Weihbischof des Bistums Essen die Pfarrei St. Laurentius zu besuchen. Im Rahmen dieser Visitation tauschte sich Wilhelm Zimmermann im Herscheider Rathaus mit Bürgermeister Uwe …
Besuch des Weihbischofs: Austausch zwischen weltlicher und kirchlicher Gemeinde

Das Ziel des Hörmobils: Lebensqualität erhalten

Herscheid – Der Fernseher wird zu laut eingestellt und bei Gesprächen in Gesellschaft versteht man nur die Hälfte, wenn überhaupt. Diese Anzeichen einer Hörminderung werden von vielen Personen häufig verdrängt. Über die weitreichenden Folgen wurden …
Das Ziel des Hörmobils: Lebensqualität erhalten

Landstraße 696: Ausbesserung dauert an

Herscheid – Die Straßenmeisterei Herscheid widmet sich weiterhin der Ausbesserung von Frostschäden im Verlauf der Landstraße 696. Die bisher durchgeführten Arbeiten haben sich wegen der Witterung und arbeitsbedingter Abläufe verzögert.
Landstraße 696: Ausbesserung dauert an

Eine Nacht im Freibad

Herscheid – Was für ein lauschiger Abend. Als sich die Sonne hinter den Herscheider Hügeln verabschiedet hatte, war die Hitze ein wenig erträglicher. Für die fleißigen Bahnenzähler beim 24-Stunden-Schwimmen wurde mit Beginn der Nachschicht die …
Eine Nacht im Freibad

Herscheids erster Meister für Bäderbetriebe

Herscheid – Seinen ersten offiziellen Arbeitstag erlebte er am Montag. Doch eine echte Bewährungsprobe hat Gunnar Preibusch bereits tags zuvor bestanden: Aufgrund der Besuchermassen war Herscheids erster Meister für Bäderbetriebe am Sonntag im …
Herscheids erster Meister für Bäderbetriebe

Baumfällungen: Schwarze Ahe wird gesperrt

Die L879 (Schwarze Ahe) von Altenmühle nach Herscheid ist am Mittwoch, 3. Juli, und Donnerstag, 4. Juli, jeweils von 7.30 bis 15 Uhr für den Verkehr gesperrt.
Baumfällungen: Schwarze Ahe wird gesperrt

Auch ein Schutzengel geht irgendwann einmal in den Ruhestand

Herscheid – Diese Nacht im April 2002 wird Hans-Jürgen Arnold nie vergessen. Um 3 Uhr schellen zwei Polizisten an seiner Haustür und teilen ihm mit, dass sein Büro in voller Ausdehnung brennt. 
Auch ein Schutzengel geht irgendwann einmal in den Ruhestand