Zufahrt nach Höveringhausen wird gesperrt

Höveringhausen - Ab Donnerstag wird Höveringhausen für rund drei Wochen nicht mehr über den Brinkackerweg zu erreichen sein. Grund sind die Bauarbeiten auf der K12 zwischen Küntrop und Garbeck. Zudem wird der Baustellenbereich in dieser Zeit nur einspurig zu befahren sein.

Straßen.NRW hat am Dienstag mitgeteilt, dass am Donnerstag, 27. November, um 8 Uhr die Zufahrt nach Höveringhausen über den Brinkackerweg gesperrt wird. Das sei notwendig, damit im Bereich der Einmündung des Brinkackerweges noch vor Weihnachten die neue Asphalttragschicht eingebaut werden können.

Höveringhausen ist während dieser Bauphase ausschließlich über die Alte-Höfe-Straße erreichbar. Im Baustellenbereich wird der Verkehr mit einer Ampelanlage geregelt. Die Arbeiten sollen voraussichtlich am 19. Dezember abgeschlossen sein. Straßen.NRW lässt zur Zeit im Auftrag des Kreises die K12 auf einer Länge von rund drei Kilometern ausbauen.- she

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare