„Weißes Picknick“ am Schloss Wocklum

+
Im September 2017 fand erstmals ein „Weißes Picknick“ am Schloss Wocklum statt. Die zweite Auflage soll es am 21. Juni 2018 geben, wenn das Wetter mitspielt.

Balve - Von der Tischdecke über das Geschirr bis hin zur Kleidung sollte am Donnerstag kommender Woche, 21. Juni, wieder alles in Weiß erstrahlen auf dem Gelände von Schloss Wocklum.

Denn das Museum für Vor- und Frühgeschichte der Stadt Balve veranstaltet in Kooperation mit dem Märkischen Kreis erneut ein „Weißes Picknick“. 

Nach der erfolgreichen Premiere im September vergangenen Jahres sind Interessierte erneut dazu aufgerufen, ab 19 Uhr mit Freunden, Bekannten und Unbekannten ein Picknick mit Gesprächen unter freiem Himmel und musikalischer Untermalung abzuhalten. 

Eigeninitiative ist gefragt 

„Etwas Eigeninitiative ist gefragt und ein paar einfache Regeln sind zu beachten“, heißt es in der Ankündigung der Stadtverwaltung. So muss der Picknickkorb selbst mit Speisen gefüllt und mitgebracht werden. Dazu ist weiße Kleidung vorgeschrieben. „Einzig bei den Schuhen nehmen wir es nicht ganz so genau“, teilt die Stadt Balve weiterhin mit. 

Ebenfalls in der Farbe weiß dabei haben sollte jede Gruppe ein Tischtuch, Sitzkissen, Servietten, Tischdekoration und weißes Geschirr. Dazu Gläser und Besteck, Wein oder andere Getränke. 

Picknick-Veranstaltung fällt bei Regenwetter aus

„Das ,Weiße Picknick’ ist wetterabhängig und muss bei Regen ausfallen“, heißt es in der Ankündigung. Deshalb soll auf entsprechende Hinweise in dieser Tageszeitung geachtet werden. 

Das Museumsteam stellt Tische und Bänke zur Verfügung, für die pro Person eine Nutzungsgebühr von 2 Euro pro Person vor Ort entrichtet werden muss. 

Bereits eine halbe Stunde vor Beginn des eigentlichen Picknicks, also ab 18.30 Uhr, werden die Tische und Bänke ausgegeben. Ab 21 Uhr soll es auch ein gemeinsames Aufräumen geben. 

Reservierungen sind ab sofort bei Ulrike Knips unter Tel. 01 71 / 3 88 01 48 oder per E-Mail an museumbalve@gmail.com möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare