Bereits 22. Auflage

Weihnachtsmarkt in Garbeck: Das ist das Programm für den 3. Advent

+
Nikolausmützen auf fast jedem Kopf: So wird es auch am Sonntag in Garbeck wieder aussehen, wenn zum 22. Weihnachtsmarkt ein neues Mützenmodell verkauft wird.

Garbeck – Ein Weihnachtsmarkt in Garbeck ohne ein neues Mützenmodell ist zwar möglich, wäre aber sinnlos.

Und deshalb wird der TV Sauerlandia für den inzwischen 22. Weihnachtsmarkt am 3. Advent (ab 12 Uhr), 15. Dezember, auf dem Vikar-Freiburg-Platz wieder ein neues Modell präsentieren. Ortsvorsteher Christoph Haarmann wird dann einmal mehr als Verkäufer tätig, um Mützen für Kinder und auch Erwachsene anzubieten. 

Es soll wieder gemütlich werden auf dem kleinen Weihnachtsmarkt, verspricht der Veranstalter. Der Frauenchor ist wieder mit dabei, und bietet Reibeplätzchen an. Das Familienzentrum Heilige Drei Könige bietet Crêpes, Apfel- und Kinderpunsch, aber auch gebrannte Mandeln an. Auch die Frauen vom TVS tragen mit dem Ausschank von rotem und weißen Glühwein, aber auch Kinderpunsch zum Gelingen bei. Pommes, Bratwurst, Waffeln, Bier und Kinderbelustigung gehören wieder mit zum Programm, das mit Auftritten des Jugendorchesters des Musikverein Amicitia Garbeck (ab 14 Uhr) mit vorweihnachtlichen Liedern abgerundet wird. 

Ab 16 Uhr werden zudem die Egerländer des Musikvereins musikalisch auf die Weihnachtstage einstimmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare