„Weihnachten im Schuhkarton“ gestartet

- Foto: Kolossa

Balve -  Auch in diesem Jahr findet die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ statt. Zum fünften Mal können in Balve ab sofort leere Kartons im Schuhhaus Schneider abgeholt und gefüllt dort bis zum 15. November wieder abgegeben werden.

Marianne Schwermann und Irene Schneider wiesen darauf hin, dass gerade Karton-Geschenke für die Zwei- bis Vierjährigen, Fünf- bis Neunjährigen sowie Zehn- bis Vierzehnjährigen Jungen und Mädchen erwünscht sind. Aus Erfahrung wissen sie, dass eine Mischung aus Kleidung, Süßigkeiten, Kuscheltieren, Spielzeug, Schulsachen, Hygieneartikeln und sonstigen Sachen wie Mundharmonika, Blockflöte, Malbuch, Dynamotaschenlampe beliebt sind. Im Schuhhaus Schneider gibt es außerdem Informationsbroschüren. Auch Optik Kelle in Neuenrade und der Lebensmittelmarkt Schirp in Affeln machen bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ mit. - jk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare