Ortsvorsteherin Wachauf ehrt ihre Mutter

+

BALVE - Margareta Schröer, 75 Jahre jung, ist im Rahmen der Maifeier in Langenholthausen zur verdienten Bürgerin ernannt worden.

Ortsvorsteherin Barbara Wachauf hatte die Ehre, ihrer Mutter diese Auszeichnung zu überreichen. „Es gab keinen Verwandtenbonus, im Gegenteil habe ich mich als nächste Angehörige bei der Abstimmung zurück gehalten“, sagte sie.

Schröer, Mutter von sieben Kindern, ist in der kfd und der Caritas aktiv. Seit 1999 ist sie außerdem Küsterin der St.-Johannes-Kirche. Als Geschenk wurde ihr neben der Urkunde ein Gutschein eines Taxiunternehmens überreicht, damit sie bequem die Gottesdienste im Pastoralverbund besuchen kann. - jk

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare