Fünf Verletzte, 10.000 Euro Schaden nach Unfall

+

Volkringhausen - Fünf verletzte Personen in drei beschädigten Autos, das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwoch gegen 16.45 Uhr auf der Mendener Straße in Volkringhausen (B515) ereignete.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall so: Um einem Fahrzeug das Abbiegen nach links in die Straße „Am Kar“ zu ermöglichen, hielten die dahinter in Richtung Balve fahrenden Pkw an. Dies bemerkte die Fahrerin eines Mercedes zu spät, die auf einen Octavia auffuhr. 

Dieser prallte auf einen vor ihm stehenden Opel Adam auf. Sowohl die Mercedes-Fahrerin aus Hemer, 19, mit ihrer Beifahrerin, als auch der Skoda-Fahrer aus Schwerte, 36, und der Fahrer des Opel aus Hemer, 33, und sein Beifahrer mussten im Krankenhaus versorgt werden. Der Sachschaden an den Pkw wird auf insgesamt etwa 10.000 Euro geschätzt. 

Die B515 war in Volkringhausen für ungefähr eineinhalb Stunden nur mit Verkehrsregelung durch die Polizei nutzbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare