Acht verletzte Personen bei Unfall auf B229

+

Langenholthausen - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 229 wurden acht Menschen leicht verletzt. Drei Wagen waren in den Unfall verwickelt. Die Bundesstraße war längere Zeit gesperrt.

Zwei Wagen stießen auf der B 229 frontal zusammen. Bisher ist nicht klar warum der Fahrer des Unfallwagens auf die Gegenfahrbahn gekommen ist. Er war von Neuenrade kommend unterwegs.

Er kollidierte mit dem Wagen einer dreiköpfigen Familie. Dann fuhr noch einer weiterer Wagen auf, in dem sich vier Personen befanden.

Alle Beteiligten wurden zum Glück nur leicht verletzt, mussten aber dennoch in verschiedene Krankenhäuser.

An den Wagen entstand Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare