Tennisclub steht ab sofort ohne Vorsitzenden da

+
Jugendwartin Kerstin Hagen, der neue Kassierer Konrad Predeek und Adrian Voß, bisher 2. Vorsitzender und jetzt Jugendkassierer, bedankten sich beim langjährigen Vorsitzenden Ali Koch.

Balve- Seit Donnerstag ist der Tennisclub Hönnetal ohne Vorsitzenden – Ali Koch stellte sich nach 16 Jahren aus beruflichen, privaten und gesundheitlichen Gründen während der Jahreshauptversammlung nicht mehr zur Wahl. Ein Kandidat fand sich unter den Anwesenden nicht.

So hat der Verein erstmals in seiner Geschichte das Problem, die Geschicke ohne einen ersten Vorsitzenden leiten zu müssen. Die Satzung soll jetzt klären, ob und wie ein Vorgehen weiter möglich ist. „Damit hätte ich nicht gerechnet“, sagte Ali Koch am Ende der Versammlung.

Für ihn war die Vorstandsarbeit nie mit Ärger verbunden, „es war ein Freundschaftsclub“. Nicht einfach fällt ihm daher der Abschied aus dem Amt.

Erfolgreich war die Suche nach einem neuen Kassierer: Klaus Troost stellte nach elf Jahren sein Amt zur Verfügung, und gab alle Unterlagen an Konrad Predeek ab. Und auch ein neuer zweiter Vorsitzender musste her, weil der bisherige Amtsinhaber Adrian Voß jetzt als Jugendkassierer tätig ist. Für ihn wurde Marcel Mertens gewählt.

Neu ist auch Karl-Josef Voß als Platzwart. In ihren Ämtern bleiben Schriftführerin Birte Schweitzer und Jugendwartin Kerstin Hagen.

138 Mitglieder gehören dem Tennisclub an; 132 davon sind aktiv. Die sportlich größten Erfolge feierten die beiden Herrenmannschaften; die erste mit ihrem Aufstieg in die Bezirksklasse, die zweite in die Kreisliga. Gemeldet werden für die neue Saison außerdem vier Jugendmannschaften auf Kreisebene: U12 männlich und weiblich, U10 gemischt und U15 männlich. Cheftrainer bleibt Reinhold Wälter.

Die Saison wird am 3. Mai offiziell eröffnet; das Pfingstturnier findet am 8. Juni statt. Vom 20. August bis zum 14. September finden die Clubmeisterschaften auch für die Jugendlichen statt; der Saisonabschluss wird am 20. September gefeiert. Mit dabei sind die Tennisspieler beim „Tag des Sports“ am 21. September, der mit dem Panoramalauf verbunden ist, und auf dem Krumpaul, in der Dreifach- der Realschulturnhalle und auf dem Schießstand stattfinden wird. Veranstalter ist der Stadtsportverband Balve. - jk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare