1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Stromausfall: 3500 Menschen in vier Orten betroffen

Erstellt:

Von: Julius Kolossa

Kommentare

Stromausfall
Eine Störung in einem 10-Kilovolt-Kabel sorgte für einen mehrstündigen Stromausfall rund um Balve. © picture alliance/dpa/Illustration

Eine Störung in einem 10-Kilovolt-Kabel in der Hönnetalstraße in Balve sorgte am Freitagmorgen dafür, dass etwa 3500 Einwohner in vier Orten fast drei Stunden ohne Strom waren.

Balve - Wie Julia Snelinski, Pressesprecherin des zuständigen Energieversorgers Westnetz auf Anfrage mitteilte, sei eine erste Störungsmeldung um 0.51 Uhr eingegangen mit der Folge, dass davon 1800 Menschen betroffen waren.

Versorgungsunterbrechung auch in Altenaffeln und Affeln

„Aufgrund dieser Störung fiel um 2.29 Uhr in Beckum der Strom aus – etwa 600 Menschen hatten keinen Strom“, erklärte Snelinski. Damit einher ging um 2.29 Uhr eine Versorgungsunterbrechung in Altenaffeln und Affeln mit insgesamt 1200 Betroffenen.

Techniker hätten die Stromversorgung wiederhergestellt - die letzten Kunden seien um 3.47 Uhr wieder ans Stromnetz geschaltet worden.

Techniker gehen der Ursache auf den Grund

Am Freitagvormittag war jedoch noch die Windkraftanlage im Beckumer Feld außer Betrieb. Im weiteren Verlauf des Freitags war ein Messwagen im Einsatz, um der Ursache für den Stromausfall auf den Grund zu gehen.

Auch interessant

Kommentare