1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Steinbrucherweiterung: Probebohrungen geplant

Erstellt:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

null
Die Lhoist-Gruppe möchte ihren Steinbruch auf Balver Stadtgebiet erweitern. © Kolossa

Hönnetal - Im Zuge der geplanten Steinbrucherweiterung der Lhoist-Gruppe um 86 Hektar in Richtung Asbeck kündigt das Unternehmen Probebohrungen zur Gesteinsentnahme im Bereich Beil an, um die Qualität des dortigen Kalksteins zu erkunden.

Die Bohrungen sollen ab bereits am Dienstag, 18. Juni, beginnen. Geplant sind vier Bohrungen bis zu einer Tiefe von etwa 200 Metern. 

„Die Ergebnisse sollen uns Erkenntnisse über geologische Eigenschaften des Geländes liefern“, so Dr. Zacharias Grote, Leiter des Lhoist-Werkes Hönnetal. „Diese Probenahmen sind ein notwendiger Vorgang zur Erkundung von Lagerstätten“, so Grote. 

Die Bohrungen seien genehmigt, sollen sich voraussichtlich über einen Zeitraum von zwei Monaten erstrecken.

Auch interessant

Kommentare