1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Stadtfest-Wochenende in Balve

Erstellt:

Von: Julius Kolossa

Kommentare

Nach langer Corona-Zwangspause ist endlich wieder Stadtfest in Balve.
Nach langer Corona-Zwangspause ist endlich wieder Stadtfest in Balve. © Kolossa, Julius

Es ist alles vorbereitet. Die 27. Auflage des Balver Stadtfestes am Wochenende kann also beginnen. „Mit 55 Ausstellern für den Sonntag sind wir sehr gut aufgestellt“, sagt Mailin Hachenberg, die zusammen mit Anna Schulte als Team des Innenstadtbüros das Stadtfest organisiert, zufrieden.

„Es gibt viele Besonderheiten: das 50-jährige Bestehen des Balver Jugendzentrums wird mit vielen Aktionen gefeiert, und an die Rettung der Balver Höhle vor 75 Jahren wird mit einer eigenen Ausstellung im Bürgerhaus am Platze erinnert“, so Hachenberg.

Im Bürgerhaus (ehemals Haus Mines) wird sich auch die Heimwacht Balve präsentieren und ein besonderes Geschenk an die Stadtfestbesucher verteilen. Vorsitzender Peter Glasmacher sagt: „Von uns wird eine Postkarte mit Wechselmotiv verschenkt. Je nachdem, wie man die Postkarte hält, ist die Ansicht der Höhle von 1947, oder von 2022 zu sehen. Mit dieser Postkarte wollen wir daran erinnern, dass vor 75 Jahren die Sprengung der Höhle von der britischen Besatzungsmacht durch den Einsatz vieler Balver verhindert wurde.“

Lentikular-Technik genutzt

Weil die Postkarte eine besondere sein soll, setzte die Heimwacht bei der Herstellung auf die sogenannte Lentikular-Technik, mit der durch den Einsatz besonderer Linsenformen ein dreidimensionaler Eindruck entsteht.

Rund um die Höhle findet im Bürgerhaus am Platze eine Ausstellung mit Vitrinen statt, die vom Stadtarchiv mit arrangiert wird. Bevor all dies am Sonntag von 13 bis 18 Uhr gezeigt wird, findet am Samstag ab 17 Uhr ein Warm-up statt. Hier wird auf der Bühne am Rathaus die Siegerehrung der Aktion Stadtradeln stattfinden. Ab 18.30 Uhr wird auf der Bühne am Drostenplatz und im Männerchorzelt die Coverband „Tante Käthe“ aus Köln für Stimmung sorgen.

Bürgermeister Mühling eröffnet das Stadtfest

Eigentlicher Stadtfest-Tag ist aber der Sonntag. Um 11.30 Uhr wird ein ökumenischer Festgottesdienst mit Pfarrerin Antje Kastens und Dechant Pfarrer Andreas Schulte am Drostenplatz gefeiert. Dieser wird vom Männerchor Balve mitgestaltet. Danach finden gegen 12.30 Uhr die offizielle Begrüßung durch Bürgermeister Hubertus Mühling (CDU), der Fassanstich und der Eintrag der Schützenkönigspaare in das Goldene Buch der Stadt Balve statt

Im Bereich des Rathauses wird es die die Kinder- und Jugendmeile mit vielen Attraktionen und Aktionen anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Jugendzentrums geben. Auch ein Bühnenprogramm ist hier geplant.

Modenschau und Kabarett

Die SG Balve-Garbeck lädt zum Senioren-Kaffeetrinken auf den Drostenplatz ein und betreibt den Bierwagen auf dem Volksbank-Parkplatz, während der Männerchor das Zelt inklusive Programm auf dem IBS-Parkplatz bespielt. Olaf Keul und sein Thekenteam kümmern sich mit um die Bewirtung.

Die traditionelle Modenschau und dieses Mal der Auftritt von Kabarettist Wolfgang Mette aus Finnentrop in seiner Rolle als Cilly Alperscheid sind weitere Highlights des Bühnenprogramms, das von Meinolf Preuß-König moderiert wird.

Auch interessant

Kommentare