1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Stadtfest: Aktionsmeile bleibt wohl einmalige Sache

Erstellt:

Von: Julius Kolossa

Kommentare

Auf der Aktionsmeile beim Stadtfest gab es viele Angebote für Kinder- und Jugendliche.
Auf der Aktionsmeile beim Stadtfest gab es viele Angebote für Kinder- und Jugendliche. © Kolossa, Julius

Der Einsatz der sechs von sieben Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet beim Balver Stadtfest hatte sich gelohnt. Am gemeinsam betriebenen Waffelstand auf der Kinder- und Jugendmeile, für die das Balver Jugendzentrum (BJZ) als Ausrichter zuständig war, war praktisch durchgängig viel los.

Die Kinder- und Jugendmeile gab es beim Stadtfest 2022 als besonderes Angebot, um an das 50-jährige Bestehen des Jugendzentrums zu erinnern.

Die Helfer hatten viel Spaß, ihre Waffeln fanden guten Absatz. 150 Liter Waffelteig wurden verbacken. Der Gesamterlös in Höhe von 1011,54 Euro wurde aufgeteilt. Christian Wulf, Leiter des Jugendzentrums, überreichte an jede Kindertageseinrichtung 168,59 Euro. „Vielen Dank für Eure Mitarbeit“, bedankte er sich.

Viel los war beim Stadtfest am Waffelstand des Jugendzentrums und der Kindergärten. Der Erlös aus dieser Aktion wurde jetzt aufgeteilt.
Viel los war beim Stadtfest am Waffelstand des Jugendzentrums und der Kindergärten. Der Erlös aus dieser Aktion wurde jetzt aufgeteilt. © Kolossa, Julius

Aktionsmeile wurde „sehr gut angenommen“

Das Geld soll jeweils in die Ausstattung der Einrichtungen gesteckt werden, teilten die Kindergartenleiterinnen mit. Christian Wulf zog ein für sich erfolgreiches Fazit des Stadtfestes. Er sagte: „Die Kinder- und Jugendmeile wurde sehr gut angenommen – es gab teilweise kaum ein Durchkommen auf der Hoffmeisterstraße, wo die Aktionsstände und Spielgeräte aufgebaut waren.“

Möglich machte dies der Märkische Kreis mit Sonderförderungen zum Jugendzentrum-Jubiläum. „Deshalb ist solch eine Spiel- und Aktionsmeile leider auch nicht regelmäßig möglich“, sagte Wulf, dass die Kosten für die Stadt Balve allein nicht zu stemmen seien. Also dürfte diese Meile eher keine feste Einrichtung bei den nächsten Stadtfesten werden. Und doch: „Diese große und positive Resonanz motiviert uns neu, als BJZ wieder mehr anzubieten. Ob und in welcher Größenordnung wir uns beim nächsten Stadtfest 2024 präsentieren werden, wird sich zeigen.“

Auch interessant

Kommentare