Schüler gehen sportlich bis an ihre Grenzen

+
Sportspiele an der Balver Hauptschule

Balve - Zusammen kämpfen, fair spielen, aber auch für Einzelleistungen alles geben und bis an seine Grenzen gehen – das zeichnete die Sportspiele an der Hauptschule Balve aus. Sowohl im Einzel- als auch im Klassenwettkampf gaben die Schüler alles und wurden mit hervorragenden Leistungen belohnt.

Schulsieger im traditionellen Dreikampf – Sprint, Weitsprung, Wurf/Kugelstoßen – wurde Pascal Iken aus der Klasse 10b. Auf den zweiten Platz kam Kacper Galanek und Platz drei sicherte sich Sophia Bessel, beide aus der siebten Klasse.

Klassensieger wurde ebenfalls die Klasse 7, sie brachte die beste sportliche Leistung und schaffte es, die meisten Ehren- und Siegerurkunden der Schule zu erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare