EFH spenden 855 Euro an den Hospizkreis

+
Die Eisenbahnfreunde Hönnetal überreichten am Mittwoch einen Spendenscheck an den Hospizkreis.

Balve - Der Erlös der Tombola, die die Eisenbahnfreunde Hönnetal (EFH) während der Weihnachtsfeier im vergangenen Jahr veranstaltet hatten, wurde am Mittwoch per Spendenscheck an den Hospizkreis Menden übergeben.

Uta Lahme, Maria Horvatic und Dorothee Martin (Foto vorne von links), vom Hospizkreis für Menden und Fröndenberg, nahmen den Scheck in Höhe von 855,07 Euro entgegen. 

Manfred Horvatic, Brigitte Oehlenberg, Rüdiger Vollmer und Burkhard Wendel (Foto hinten von links), von den EFH, freuen sich über diese Summe, die die höchste sei, die eine Tombola des Vereins je erbracht hat, heißt es in einer Mitteilung der EFH.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare